Messer kaufen, ist das in dem Fall legal oder erlaubt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Soweit ich weiß ist das verboten,

Ja. Faustmesser sind verbotene Waffen. Siehe WaffG Anlage 2 Abschnitt 1 Ziffer 1.4.2,

ich könnte das im prinzip aus dem Ausland bestellen,

Damit begehst Du eine Straftat

passiert mir etwas?

Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder Geldstrafe. WaffG §52 Abs. 3 Ziffer 1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

A) Der Zoll findet es und du hast ein Strafverfahren am Hals.

B) Der Zoll findet es nicht und du besitzt eine verbotene Waffe. Wem traust du (auf Dauer!) so weit dass du dem das zeigst? ....Willst du den rumschleppen und bei jeder Kontrolle in die Hose machen? ...Oder unterm Bett verstecken? ....Du brauchst nur einmal in den Verdacht kommen (z.B. eines Ladendiebstahls) und die Polizei durchsucht deine Bude bevor du bei der Vernehmung fertig bist. ....Irgendjemand ruft wegen Lärm oder Streit die Polizei und die stehen bei dir ....es gibt 1000Möglichkeiten aufzufliegen, von einer bösen Ex garnicht zu reden.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lieferungen aus Nicht-EU-Ländern landen zu 99% beim Zoll, und wenn die dort eine verbotene Waffe in deinem Paket enbtdecken, bist du das Teil los und hast eine Anzeige wegen Verstoss gegen das Waffengesetz am Hals.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn diser Faustdolch vorm Richter unters Waffengesetz fällt darfst du den nicht bestellen also ist das illegal. Ich kenn mich jetzt nicht damit aus, wie gut amazon Pakete kontrolliert werden, aber dir würde erst etwas passieren, wenn das rauskommt. Welche Strafe genau kann ich dir nicht sagen.

Aber ich selber finde einen Faustdolch nicht so cool, da gibt es anderer, legale und coolere Alternativen.

Welche Messer jetzt die besseren Waffe sind, darf ich hier sicher nicht schreiben, aber es fängt beim Transport an. Ein einfaches Einhandmesser ist wesendlich besser zu verstecken und schneller zu führen. Es ist sogar in einigen besonderen fällen legal ein Einhandmesser zu führen. Aber das solltest du noch einmal genau nachlesen.

Hoffe ich konnte dir helfen, aber bau keinen Mist, hinterher werden die Gesetze noch weiter verschärft :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
08.11.2016, 19:29

Es ist sogar in einigen besonderen fällen legal ein Einhandmesser zu führen.

Solange es nicht feststellbar ist, denn das Führungsverbot greift nur bei feststellbaren Einhandmessern.

Die Ausnahmen in § 42a Waffengesetz sind eher theoretischer Natur.

1
Kommentar von Lestigter
09.11.2016, 21:22

Ein Faustdolch ist verboten, das muss nicht erst ein Richter nochmal feststellen, da genügt ein Bilck ins deutsche WaffG :

Anlage 2 (zu § 2 Abs. 2 bis 4) Waffenliste Abschnitt 1: Verbotene Waffen Der Umgang mit folgenden Waffen und Munition ist verboten: 1.4.2 Faustmesser nach Anlage 1 Abschnitt 1 Unterabschnitt 2 Nr. 2.1.3....

0

Verbotene Waffe, Straftat!

Pakete aus dem Ausland gehen durch den Zoll, aus der EU stichpunktmässig - und nur weil du das reinbringen konntest, wird das ja nicht legal, das bleibt immer illegal und verboten und kann dir in ein paar Jahren, wenn du da schon vergessen hast, mächtig Ärger verursachen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Faustdolch gilt in D als heimtückische Waffe und du darfst ihn hier nicht besitzen. Wenns auffliegt biste dran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yuton
08.11.2016, 18:29

Danke ich weiß, aber würde es bis zu mir ankommen ohne das es auffliegt?

0
Kommentar von winstoner14
08.11.2016, 18:52

Beihilfe? Die warnen ihn davor eben kein Faustmesser zu kaufen...

1

Was möchtest Du wissen?