Messer im Gepäck. Gibt es Probleme am Flughafen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wohee.. so viel Halbwissen hier. 

Richtig, Einhandmesser dürfen nach 42a WaffG nicht geführt werden. 

Aber, durchaus besessen und transportiert. 

Das Messer im Rucksack oder Koffer mit Schloß am Reißverschluss ist absolut legal. Und, nicht im Handgepäck, ist der Transport im Flugzeug unproblematisch. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TreudoofeTomate
19.04.2016, 13:57

Nicht ganz unproblematisch. Ich rate daher, den Koffer nicht zu verschließen. Uns wurden bereits zwei mal Koffer aufgebrochen, weil wir ganz normale Messer (in unserer Unterkunft gibt es leider keine benutzbaren) mit nach Spanien genommen haben.

Aus meiner Sicht ist es kein Problem, wenn sich die Sicherheitsmenschen am Flughafen Gewissheit verschaffen wollen, aber muss man deshalb das Gepäck beschädigen?

0
Kommentar von CaptnFengu
19.04.2016, 14:07

Hi Tuehpi,

ich wollte es jetzt mal ganz genau wissen und habe sowohl beim Flughafen, als auch bei der Bundespolizei angerufen.  Beim Flughafen wurde ich direkt abgewiesen, mit der Begründung "wissen wir nicht".

Der Polizist, den ich am Apparat habe, wusste es ebenfalls nicht und musste erst seinen Kollegen fragen. Als Antwort bekam ich dann, dass Einhandmesser generell verboten sind und wenn sie mich am Flughafen damit erwischen würden, ich eine Anzeige kriegen würde.

So ist das mit "unseren" Gesetzten...nichtmal die, die dafür sorgen müssen, dass sie beachtet werden, kennen sich damit aus.

Ich verstehe den entsprechenden Paragraph genau wie du und gehe davon aus, dass es legal wäre, das Messer mitzunehmen. Doch was hilft das, wenn die Polizei die eigenen Gesetze nicht kennt?

Ich werds deshalb zu hause lassen und mir Vorort ein billiges Schneidegerät holen und nach der Tour wieder entsorgen. Ärgerlich, aber was soll man machen...

0

Wenn das Messer in Deutschland verboten ist, und du aber in Deutschland losfliegst, dann verstößt du schon durch den Besitz des Messers gegen Gesetze. Wenn es gefunden wird, kannst du also mit einer Anzeige rechnen. 

Musst du selber wissen, ob es dir das wert ist. Ich würde mich für ein Messer entscheiden, das in beiden Ländern legal ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
19.04.2016, 14:00

Der Besitz dieses Messers ist nicht verboten, lediglich das Führen ist grundsätzlich verboten.

Nebenbei gesagt: Das ach so gefährliche Messer ist eine etwas größere Version des Schweizer Taschenmessers, bei dem man die feststellbare Klinge mit einer Hand öffnen kann.

1

am besten, du rufst bei der Fluggesellschaft an, wie sie damit umgehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Noch schlimmer, es kann sein, dass du Ärger bekommst. Nicht weil du es im Koffer mit nach Spanien nehmen willst, sondern weil du es in D geführt hast, obwohl es gesetzlich verboten ist. Oder wie bist du mit der verbotenen Waffe zum Flughafen gekommen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rockabilly82
19.04.2016, 13:01

Er hat das Messer nicht geführt. Er hat es im Koffer Transportiert. Das ist ein unterschied.

3
Kommentar von winstoner14
19.04.2016, 13:02

Das Transportieren, von 'Waffen' ist gerade nicht verboten 

Sofern es in einem Abgeschlossenen Behältnis ist.

1

Was möchtest Du wissen?