Messer gesetze?!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das messer ist ein klapp/springmesser

Ein Springmesser verfügt über eine Feder, die auf Knopfdruck die Klinge ausklappt. Springmesser sind in Deutschland nur legal, wenn die Klinge nicht länger als 8,5 cm ist sowie nur einseitig geschliffen ist und seitlich aufspringt. Bei einer Klingenlänge von 8,6 cm wäre das Messer illegal - allerdings glaube ich eher, dass Du da etwas verwechselst und es sich um ein Einhandmesser handelt. Der Besitz von Einhandmessern ist auch Minderjährigen erlaubt, sie unterliegen aber dem Führungsverbot nach § 42a Waffengesetz.

Hier noch was zum Lesen:

http://www.gutefrage.net/tipp/legalitaet-bestimmter-messertypen

du schreibst wirres zeug.

0
@sigsauer

Und Du kannst uns auch bestimmt sagen, wie es richtig ist, und wo man das nachlesen kann.

0

Das von dir genannte Messer unterliegt in Deutschland einem Führungsverbot und besitzen darfst du es mit 18. Ein Normales Taschenmesser also eines das mit zwei Händen geöffnet wird oder eines mit einer feststehenden Klinge mit einer Länge von bis zu 12 cm darfst du sowohl besitzen als auch führen.

Fast richtig. Lediglich die Gegenstände, die lt. Gesetz auch als Waffen eingestuft sind setzen ein Mindestalter von 18 Jahren voraus.

Einhandmesser dürfen also erworben und besessen werden, aber beim kleinsten Dolch gibts Ärger.

0
z.B im Wald zu Schnitzen.

Mit Sicherheit nicht.! Du bist 14 du darfst kein Messer mit dir rumschleppen. weil sonst der Verdacht kommen könnte "Das du Gewalttätig bist" Du kannst sogar dafür dran kommen bzw. auch deine Eltern aber du bist Strafmündig lass das mal lieber mit dem Messer.

Auch wenn es klein ist? Und ich werd bald 15 :)

0

Ich weiß die Regeln bei GF fordern das man höflich bleiben soll nur bei so eine Schwachsinn ist das echt schwierig. Ein 14 Jähriger darf durchaus ein Messer mit sich führen solange es nicht als Waffe gilt oder sonstigen Einschränkungen des Waffenrechts unterliegt. Für Einhandmesser gibt es ein Führungsverbot besitzen darf man mit 18 so etwas aber sehr wohl.

1
@Anton96

Für Einhandmesser gibt es ein Führungsverbot besitzen darf man mit 18 so etwas aber sehr wohl.

Die Messer, die dem Führungsverbot nach § 42a WaffG unterliegen werden dadurch nicht automatisch zu Waffen, d.h. der Besitz ist auch Minderjährigen erlaubt.

0
@Anton96

falsch einhandmesser sind verbotene gegenstände.

0

weil sonst der Verdacht kommen könnte "Das du Gewalttätig bist"

Erstsemester Psychologie? Kaffeesatz? Vogelflug? Kristallkugel?

Und wieder mal werden Messerbesitzer unter Generalverdacht gestellt. Jedes Jahr werden mehr Leute von durchgeknallten Straßenrambos umgemäht, als mit Messern gemeuchelt. Aber komm mal jemand und will Autos deswegen verbieten.

1

. . . . . . also, ähm . . . . nun ja, also ich versuche :-) mal ehrlich zu sein: Ich bin schon über 14 . . . . . . und ich tarne mich oft dadurch, indem ich kein Messer in der Tasche trage - daher erkennt auch keiner, daß ich so´n Gewalttätiger bin. Hat bisher immer geklappt. Dolle Idee - mußt Du doch zugeben oder?

1

Was möchtest Du wissen?