Messer erlaubt einhändig?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Einhandmesser sind Messer, die du mit einer Hand öffnen kannst. Diese haben meist eine Verriegelung (zB. Linerlock) und somit darf man sie nicht öffentlich führen. Wenn sie keine Verriegelung haben (zB. Slipjoint), darf man sie auch öffentlich führen(Wenn das Messer nicht als Waffe eingestuft ist). Zuhause benutzen darfst du sie auf jeden Fall.

Für den Transport eines Messers, welches du nicht führen darfst, also nicht zugriffsbereit bei dir haben darfst, muss das Messer in einem verschlossenen Behältnis sein. Es gibt den Begriff geschlossen und verschlossen. Geschlossen ist zB. ein Rucksack mit Reißverschluss. Verschlossen ist zB. ein Rucksack mit Reißverschluss und Vorhängeschloss dran.

Danke ;)

0

100% korrekt! - Besser geht nicht!

1

WaffG Anlage 1, Abschnitt 2 Nr. 4

Im Sinne dieses Gesetzes führt eine Waffe, wer die tatsächliche Gewalt darüber außerhalb der eigenen Wohnung, Geschäftsräume, des eigenen befriedeten Besitztums oder einer Schießstätte ausübt, 

Das heißt du darfst das Messer nicht in der Öffentlichkeit zugriffsbereit bei dir tragen. Zuhause darfst du es aber benutzen.

Man darf Messer, die mit einem Daumenloch oder einer Daumenschraube zum öffen versehen sind und einen Linerlock zum einhändigen schließen besitzen, mit sich herumtragen solange due Klingenlänge nicht über 8,5 cm hinausgeht. Jedoch darf die Klinge auch länger sein wenn man es für seine Arbeit (z.B Jäger) benötigt oder es ein ausgewiesenes Rettungsmesser ist.:)

Nein, wenn man ein Messer mit einer Hand öffnen kann und es eine Verriegelung hat, darf man es nicht mitführen. Die Klingenlänge spielt da keine Rolle. Man darf sie nur mitführen, wenn ein berechtigtes Interesse vorliegt, wie du schon sagtest, jedoch hat das mit der Klingenlänge bei Einhandmessern nichts zu tun.

1
@RicSneaker

einen Linerlock zum einhändigen schließen besitzen,

Ebefalls irrelevant. Auch Einhandmesser mit einer anderen Art der Verriegelung fallen unter das Führungsverbot.

2

Naja meiner Meinung nach ist das so oder so übertrieben, da man eigenlich fast jedes Messer mit einer Hand öffnen kann (solange es nur eine Klinge hat und keine anderen Werkzeuge)

0

Die Antwort ist vollkommen FALSCH! Wer so einen Schmarrn noch glaubt riskiert den Verlust des Messers und eine (meist) dreistellige Geldbuße.

2

Einfach nur falsch -wieviel kann man denn noch durcheinanderbringen?

Auch Messer ohne Daumenloch oder Pin, die sich mit einer Hand verriegeln lassen dürfen nicht geführt werden - Die Klingenlänge ist nicht relevant, weil es keine Einschränkung in der Länge gibt!

Der Rest ist auch einfach nur falsch...

0

Messer & Polizei :)

Hey wurde ,mit einem Mini butterfly messer erwischt da wir kontroliert wurden also mein freund hatte 1g Marihuana und ich nur das messer das butterfly ist ja erlaubt weil die klinge nur 35mm gross ist ..... der bulle meinte das ich jz ne anzeige wegen verstos gegen das waffengesetz bekomme aber das ist erlaubt das steht im internet was soll ich machen ?

...zur Frage

RED DEAD REDEMPTION Waffe ablegen?

Hallo,

Ich habe gerade angefangen Red Dead Redemption (Ps3) zu spielen und muss dauernd mit der gezogenen Waffe oder geballten Fäusten rumlaufen. Wenn ich L1 antippe passiert gar nichts, nur wenn ich länger L1 gedrückt halte kann ich Messer/Fäuste oder Waffe auswählen. Kann ich nicht einfach mal ohne waffe rumlaufen?

Danke für die Hilfe

...zur Frage

Messer am Flughafen?

Guten Morgen :) Also ich habe in Russland angefangen Messer zu sammeln da man hier relativ leicht an alle möglichen Messer kommt. da ich aber demnächst wieder in Deutschland bin würde ich meine messer auch gerne mitnehmen... wenn ich das waffengesetz richtig verstanden habe darf man messer ab einer bestimmten größe nur mit einem waffenschein besitzen aber man kann sie ohne waffenschein zuhause liegen lassen... ich habe momentan 8 messer... 2 springmesser 1 schlagring mit einer ausklappbaren klinge 1 buttlerfly und die anderen haben eine feststehende klinge mit mindestens 15 cm (falls das wichtig sein wollte... Kann ich diese messer in meinem koffer mit nach deutschland nehmen oder ist das nicht erlaubt? Habe im internet nichts dazu gefunden

Danke im vorraus :)

...zur Frage

Wurde Artikel 13 durchgesetzt?

Hallo, ich ein bekannter YouTuber hat erst neulich davon berichtet, dass dieser Artikel 13 durchgesetzt werden soll oder dies schon wurde. Es hieß, dass er jegliche Art von Meinungsfreiheit einschränken würde. Was genau kann ich mir wirklich unter diesem Artikel vorstellen? Und ist er wirklich durchgesetzt wurden?

...zur Frage

Messer mit Feststehender Klinge tragen?

Ich hab mir ein neues Outdoormesser gekauft. (Das Puma Catamount 2) Die Klinge wird vom Hersteller mit einer Länge von 11,9 cm angegeben. (Beim nachmessen kommt die Klinge sogar nur auf 11,7 cm) Darf ich das Messer am Gürtel tragen oder kann ich Probleme bekommen? Eigentlich sagt das Waffengesetz doch, dass feststehende Messer mit einer Klingenlänge unter 12 cm nicht unter das Waffengesetz fallen. Bin aber trotzdem unsicher, da es eine feststehende Klinge ist und die Klinge auch verhältnismäßig Breit ist. Bitte nur Antworten wenn ihr es sicher wisst. Danke.

...zur Frage

Herbertz Einhandmesser ohne Daumenpins führen?

Hallo Leute,

diesmal frage ich mich, ob ich ein Messer führen darf, das keine Vorrichting besitzt, die es mir einfacher macht, ein Messer mit einer Hand zu öffnen.

.

http://www.messerforum.net/initiative/pages/rechtslage-waffengesetz-und-messer.php#s2

Bei 2.1 steht: Ein einhändig feststellbares Messer besäße

 - einen Daumenpin oder Daumenstift, ein seitlich an der Klinge angebrachter Metallstift, mittels dem man mit dem Daumen die Klinge öffnen kann

 - ein  Daumenloch oder Öffnungsloch, ein in die Klinge gebohrtes Loch oder eine Ausfräsung, in die man mit dem Daumen greifen kann

 - einen    Flipper, aus den Messergriffen herausstehende und mit der Klingenachse verbundene Öffnungshebel

 -  Federmechanismen wie sie bei Automatikmessern (Springmessern) zu finden sind

 -  Federunterstützte Öffnungsmechanismen, so genannte „Assisted-Opening“ Systeme

Nun frage ich mich, ob mein Messer noch als Einhand zählt, wenn es keine dieser Vorrichtungen besitzt, ich also die Daumenpins entferne.

Kann mir das irgendjemand belegen? (Gerichtsurteile, Gesetze)

Danke schonmal im Voraus

Gruß Max

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?