Messdienergruppen ohne erwachsene Aufsicht?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich weiss gerade gar nicht, wie Du darauf kommst, dass Ihr "aus rechtlichen Gründen" einen Erwachsenen bräuchtet.

Und selbst wenn das so wäre, wäre es gar nicht Deine Verantwortlichkeit.

Unprofessionell klingt es von vornherein, egal, wie Du es schreibst, wenn Jugendliche und Kinder schreiben, dass sie unbeaufsichtigt seien, denn dass Kinder unbeaufsichtigt sind, ist eben nicht professionell :)

Aber ich muss mich darum kümmern.

Die Eltern haben Verständnis dafür. Sie wissen, dass wir in einer schwierigen Lage sind und sind dankbar dafür, dass wir diese Gruppe überhaupt leiten.

Jedenfalls war das keine richtige Antwort bezüglich meiner Frage.

0

Was möchtest Du wissen?