Messdienerausbildung

1 Antwort

Hallo Sepp.

Bei uns in der Pfarrei werden die "Neuen" in den wöchentlichen Gruppenstunden in ihren Dienst eingewiesen, lernen beispielsweise über die liturgischen Geräte und Kleidungsstücke, die verscheidenen Aufgaben in der hl. Messe, die Haltungen (sitzen, knien,stehen usw.) in der Messe und was sie bedeuten und wir gehen im ersten Jahr auch regelmäßig zum Üben in die Kirche. Auch über die Ämter sonst in der Pfarrei und so. Am Ende eines "Kapitels" nenn ich es jetzt mal, schreiben sie einen kleinen Test und die besten bekommen halt auch eine kleine Belohnung. Natürlich muss man gut mit Spiele-Stunden und derartigem abwechseln, weil sie sich ja noch nicht so gut kennen.

Hoffe kann auch mit dieser späten Antwort noch helfen

Was möchtest Du wissen?