Merkwürdige graue Flecken auf Laminat

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Könnten "nur" Wasserflecke sein. Aber bei Laminat, klebst du zuerst die Stelle großflächig ab. Dann tupfst du mit einem Schwamm Salmiakgeist auf die Flecken und wartest bis es eingezogen ist. Dann nimmst du einen Spachtel und ziehst den Fleck ab. Du wirst danach die Stelle gut trocken werden lassen und mit Wachs nacharbeiten. Versuch das Ganze aber zunächst an eine Stelle die man nicht sieht.

Hallo, kann es sein das du evtl. irgend wo reingetreten bist, und sich die Flecken somit verteilen ? Bitte nehme keine scharfen Reiniger, nehme etwas Spiritus oder Waschbenzin auf einen Lappen, wische es weg und gleich danach mit einem "feuchten Tuch" nicht nass !!, und gleich hinterher wischen. Laminat ist relativ pflegeleicht aber Feuchtigkeit sollte man nicht stehen lassen, es könnte in den Fugen aufquillen. Mache keine Versuche mit "Einwirken lassen", damit machst du alles kaputt ! Auch Harz kann nicht austreten, es ist Laminat oder ?, so hattest du zumindest geschrieben. L.G. geist07

Ja, es ist Laminat :) . Also reingetreten bin ich nirgendwo... Mal sehen, ich versuchs mal mit den ganzen Tipps hier, vielen Dank dafür : )

0

Hast du evtl. zu feucht gewischt?Es könnte Harz sein was austritt.denn Holz arbeitet ja immer.Aber du bekommst bestimmt noch mehr Tipps,viel Glück bei der Ursachen forschung

puzt mal so richtig gründlich drüber. vllt war da noch ne ganz dünne schicht fleck und da hat sich wieder staub drauf gesetzt. oder tropft irgenwas irgenwo runter?

hmm ich versuchs mal :) also eigentlich dürfte da nichts tropfen... Kann das auch sein, dass da irgendwie Feuchtigkeit oder so was hintersteckt?

0
@ochmanno

das weiß ich nicht. ich glaubs aber nicht. da da ja einzelne flecken sind und keine große stelle. im notfall frägste mal den hausmeister.

0

Was möchtest Du wissen?