Merkwürdige Gedanken wegen Abschlussfahrt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sehr sehr schwierige Situation die du da hast, aber eigentlich würde ich sagen das dein Lehrer auf dich aufpassen sollte, wenn er nichts unternimmt, erzähl das deinen eltern. Sag ihnen das sie mal mit deinem lehrer telefonieren und sich beschweren soll, wenn er immernoch nichts dagegen unternimmt sollen sich deine eltern beim schulrektor beschweren, denn mobbing will wirklich niemand, und normalerweise unternehmen sie dann etwas dagegen da es der schule ansonsten einen schlechten ruf macht, also dir empfehle ich einfach mit deinem eltern zu reden das sie sich beschweren sollen, womöglich werden die mobber bestraft, wenn du dann immernoch gemobbt wirst, greif zum messer. (Spaß) Viel Glück! :)

also so übel werde ich nicht gemobbt. Nur der eine Typ, er denkt er sei cool, was mich nie juckt. Aber Klassenfahrt würde er alles tun.

0

Wenn du angst hast das er was macht, dann öhm.. Anzeigen? Wegen körperverletzung oder sowas? :D kommt halt drauf an was er macht, ansonsten furz dem einfach ins kissen oder sowas tut mir leid kann dir da nicht so helfen :)

0

Ganz ehrlich, wenn ich du wäre, wäre ich nicht mitgefahren :/
Vielleicht solltest du mit deinem Lehrer oder Eltern drüber reden...
Mach einfach mit den Leuten aus deiner klasse etwas die du magst...
Irgendjemand muss es ja geben...

 Versuch das so zu regeln,das du nicht mit diesen Jungs, die dich ärgern und mobben in einem Zimmer schlafen musst. Es wird ja noch andere Jungs in eurer Klasse geben, solche, die dich nicht ärgern, geh dann zu denen ins Zimmer. Wenn du gemobbt wirst, kannst du das auch deinem Lehrer sagen, damit der etwas dagegen unternimmt.

Was möchtest Du wissen?