Merkt man, wenn man beim Ausparken in ein anderes Auto fährt?

13 Antworten

Wenn du sachte ankommst, kann es sein, dass du nichts merkst. Wenn du ein Auto richtig rammst, ja dann glaube mir merkst du das auf alle Fälle.

Ein verbogenes Nummernschild, sagt nicht viel aus. Das kann schon vorher so gewesen sein und wozu sind Stoßstangen sonst da. Wer dich zuparkt, muss auch damit rechnen, dass er dann wie ein Osterei angeditscht wird. Gleiches gilt für Schräg- oder Querparker im Parkhaus. Wer zu nahe steht, muss mit Lackkontakten rechnen.

Dass die wartende Frau nicht gehupt hat, liegt wohl daran, dass sie dich nicht stressen wollte.

Ich würde mir den Kopf nicht zerbrechen.

Fahr mal nach Frankreich, Italien oder Spanien. Da hast du auf der Stoßstange schneller einen Lackaustausch als dir lieb ist.

Ok danke dir :)

0

Wir sind aber nicht in Frankreich, Spanien, Italien. HIerzulande ist man fahrerflüchtig, wenn man nicht anhält. ABer wie gesagt: man merkt es.

2
@Dahika

Man muss dem fahrerflüchtigen erst nachweisen, dass er es nicht gemerkt hat und dass der Schaden von ihm stammt. Das ist in vielen Fällen garnicht möglich.

Zudem musst du erst einen Zeugen finden der sich das Kennzeichen gemerkt hat und der sich bereit erklärt, für dich den Zeugen zu spielen. So einfach ist das in der heutigen Zeit auch nicht, weil keiner Probleme haben möchte.

0

Ja, das merkst du. Darum erkennt das Gericht z.B.auch die Ausrede von Fahrerflüchtigen nicht an.

DAs merkt man immer, außer vielleicht wenn man volltrunken ist. Aber dann soll man eh nicht autofahren. Ansonsten geht jeder kleine Bums in Mark und Bein.

Du bist verpflichtet so rückwärts zu fahren, dass Du niemanden gefährdest.

Wenn ich schon lese "der Winkel war blöd, komisches Geräusch, unsicher" dann muss ich Dich leider mal etwas in die Pflicht nehmen!

Da hätte plötzlich ein Kind oder eine kleine Oma stehen können!!!

Weißt du was ich dann mache: Wenn es nicht anders geht, dann hole ich jemanden zu Hilfe!

Eine Riesenbitte: Steige zukünftig aus dem Fahrzeug aus, hole jemanden der Dich aus einer zu engen Parklücke ausweist. Danke!

Du hast zwar recht, aber dennoch verschüttest du hier gerade Moralin. Meine Güte, wer ist noch nie gegen ein HIndernis gefahren? Natürlich hätte das ein Kind oder eine Oma im Rollstuhl sein können. Ist es aber nicht.

0

Was möchtest Du wissen?