Merkt man es nicht wenn man verdorbenes isst?

7 Antworten

meistens merkt der Körper bereits im gaumenbereich, wenn ein Lebensmittel nicht gut ist oder anders schmeckt, als du es dir in Erinnerung hattest. das ist eine schutzfunktion unseres Körpers, so dass wir eben möglichst kein verdorbenes essen zu uns nehmen. um auf deine erste frage zurückzukehren. es könnte sein, dass diese leute die Lebensmittel absichtlich essen und auch schmecken, dass es nicht mehr gut ist.

Nuss nicht sein. Hatte das Dreimal, das war kein Geruch, kein verändertes aussehen. Beim ersten Biss einfach kein Lust mehr weiter zu essen, hätte ich auf mein Körper besser gehört hätte ich mir ein paar Klo Sitzungen gespart. Zeit dem kann ich kein gepökeltes, Thunfisch Pizza und Ei in der Suppe essen.

Salmonellen Ehec und Co riecht und schmeckt man nicht Schimmel oder Fäulnisbakterien schon - es kommt also darauf mit welchen Keimen ein Lebensmittel befallen ist.

Was möchtest Du wissen?