Merkt man einen großen Unterschied zwischen 1333/1600/1866

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

aus erfahrung eher markenram und bei dualchannel identische module ggf aktive kühlung dramtiming hängt auch vom board bzw chipsatz ab wenn das nicht harmoniert ist es ehe egal ( Billigboard und teurer ram macht wenig sinn)

Merkt man einen großen Unterschied

ein eindeutiges NEIN zu dieser frage.

im alltäglichen gebrauch merkst du keinen unterschied ob du nun einen 1333 CL10 oder einen 1600 CL9 in betrieb hast.

es würden sich evtl bei videorendering etwas zeigen, wenn du das gleiche projekt einmal mit 16GB 1333MHz CL11 und dann mit 16GB 2133MHz CL9 RAM bearbeitest...könnte 2 minuten schneller fertig sein, kostet aber auch 200€ mehr.

mit 1333er bin ich bis jetzt ganz zufrieden, aber in zukunft wird sicher ein schnellerer von vorteil sein

Guten Abend,

ja man merkt einen unterschied! -Allerdings sieht man es nur auf dem Papier :)

Oder kannst du mir den Unterschied "erfühlen" zwischen 0,00034 sek und ,00123?

Schaue da lieber das du ein richtiges Board kaufst, mit passender CPU und Grafikkarte und ggf. Netzteil.

Eigentlich merkt man schon einen uterschied z.b beim systemstart oder beim Laden von Vorgängen, außerdem hast du eine schnellere Geschwindigkeit z.b beim erstellen einer ram Disk.

Was möchtest Du wissen?