Merkt man das wenn mann betrunken ist?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das hängt ein wenig vom Pegel, aber JA, Alkohol ist ein Betäubungsmittel und Nervengift, führt also dazu dass Du körperliche Schmerzen "dumpfer" spürst.

Abgesehen davon, dass ich mir niemanden vorstellen kann, der auf einen schlafenden Menschen einprügelt kann es durchaus sein, dass Derjenige, selbst wenn er dabei aufwacht, durch den Filmriss keine Ahnung mehr hat woher die Verletzungen stammen.

Passiert Trinkern die sich im Suff verletzen häufiger.

Liebe Grüße & bleib trocken ;) !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ShinyGirl123
30.09.2016, 16:20

Vielen dank für die tolle Info :)

1

Kommt drauf an, wie hoch der Alkoholpegel ist.

Kann passieren, dass man überhaupt nichts merkt.

(Daran sollte einem auch klar werden, wie schlimm eine Alkoholvergiftung ist, dass man unter Umständen völlig besinnungslos ist.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ShinyGirl123
30.09.2016, 16:16

ok danke für die info

0

Also wenn ich betrunken einschlafe, dann ist es auf jeden Fall schwerer mich zu wecken, doch wenn man mich dann richtig tritt oder schlägt, dann merke ich das schon. Doch man kann dann schon neben mir etwas lauter sein und mich bisschen hin und her schieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja du merkst es,

vielleicht ist dir etwas schummrig, dein Gleichgewichtssinn kann beeinträchtigt sind, es hängt aber natürlich von der Menge ab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also als ich mal ne ganz üble Alkoholvergiftung hatte, hab' ich gar nix mehr mitbekommen. Zum Glück... hat mich jemand heimgetragen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich merkt man es, man ist ja nicht unter Vollnarkose.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?