Merkmale Stalking..!?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn du mehrmals deutlich sagst, du willst diese Kontaktversuche nicht und derjenige das ignoriert und trotz allem einfach weitermacht mit diesen Kontaktaufnahmen, ist es Stalking. Ist natürlich subjektiv, aber das was du aufzählst, gehört in jedem Fall dazu (aber auch "nur" Telefonanrufe reicht schon aus als Stalking - was ich sogar als eine der schlimmsten finde... macht dich doch verrückt, wenn ständig das Telefon klingelt...)

Vielleicht gibt es Rechtliche linien aber ich denke das es für einen selber erstmal darauf ankommt ob er sich gestalkt fuehlt oder nicht? Ich würd es als stalking empfinden wenn eine person mich die ganze zeit verfolgen würde, an mein haus stehen würde, ins zimmer gucken will, bei mir anklingelt, fotos von mir macht, bei mir ständig anruft und nichts sagt, versucht mein ganzen lebenslauf herraus zu finden, in was ich fuer ein verein bin, sich auch anmeldet oder auch dann hin geht wenn ich hin gehe sowas eben ;)

...das beabsichtigte und wiederholte Verfolgen und Belästigen eines Menschen, so dass dessen Sicherheit bedroht und er in seiner Lebensgestaltung schwer wiegend beeinträchtigt wird...

Gibt es Täter Opfer Ausgleiche bei Stalking?

Kann man einen Täter Opfer Ausgleich bei Stalking fortdauern lassen?

...zur Frage

ist das stalking bzw. eine Nachstellung und strafbar?

Folgender Vorfall:

Person A wird von Person B wegen Nachstellung von der Polizei vorgeladen.Die Beschuldigungen sind unter anderem

  1. Fotos vom Haus der Person B wurden an Instagram gepostet und Liebeskommentare hinterlassen.Niemand folgt der Person und niemand wurde auch markiert. Das Haus wurde von 5 Meter Abstand fotografiert.

2.Person B hat Fotos vom Auto der Person A geschossen während Person A sich dort aufgehalten hat.Diese liegen auch bei der Polizei vor.

  1. Man behauptet dass Person B schwerwiegend beeinträchtigt wurde. Jedoch geht Person und Person B zur selben Schule und sind im gleichen Jahrgang.

4.Person B weiß genau dass Person A in sie verliebt ist und hatte nicht die Absicht ihr etwas schlimmes anzutun.Trotzdem behauptet sie das

5.Person A wusste nicht dass Person B angst hatte und hat sich deshALB AUCH ENTSCHULDIGT.

ist das strafbar oder wird das Verfahren eingestellt?

...zur Frage

Ist es möglich einen "Beratungsschein" vom Amtsgericht zu erwirken, falls man eine Fahndung - nach (noch) Unbekannt - anstoßen möchte, z.B. im Fall §238 StGB?

Ist es möglich einen "Beratungsschein" vom Amtsgericht zu erwirken, falls man eine Fahndung - nach (noch) Unbekannt - anstoßen möchte, z.B. im Fall §238 StGB?

...zur Frage

Alles erinnert mich an ihn - was kann ich tun?

Hallo Zusammen,

ich kann kaum noch in der Wohnung sein. Ich habe mich von meinem Partner vor 2 Tagen gelöst, weil ich Probleme habe, die ich zuerst lösen muss. Die Beziehung wurde mir zur Last und jeder Gedanke, mit ihm länger zusammen zu sein, war eine Qual und mit Stress, Übelkeit verbunden. Ich eckelte mich im Endeffekt nur noch von ihm und nur schon die Erinnerungen (vor allem an Se*) treiben mich zu einer Panikattacke (wurde dabei von ihm auch manchmal bedrängt). Für diese panische Anfälle bin ich bald in einer Behandlung, aber ich komm bis dahin nicht klar, denn ich kann kaum noch in meiner Wohnung sein.

Mein Zimmer ist der Horror, ich quäle mich immer rein, damit ich es nicht verdränge. Ich kann nicht auf der Flucht von meiner Wohnung sein. Ich will meine Wohnung nicht mal mehr putzen. Ich will nur noch die Sonne sehen und im Balkon sein, um mich nicht eingeengt zu fühlen. Anstelle nun eine Dusche zu geniessen, kann ich nicht daran denken, weil wir oft zusammen geduscht haben....Es ist mir alles unwohl. Ich habe auch die ständige Übelkeit, nur schon wenn ich das Dorf betrete, bei der Heimfahrt...

Ich kann ihn nicht vergessen oder wenigstens die Wohnung dafür nicht schuldig machen. Ich will normal in der Wohnung leben können. Ich bin nämlich eine Person, die sehr an ihre Umgebung hängt und die Sicherheit davon holt. Ich fühle mich nur in meinen 4 - Wänden am wohlsten und mein Zimmer war mein Schlupfloch, wenn ich mal nicht mehr weiterkommen konnte. Ich habe darin immer gezeichnet, gemalt, meine Tiere gehütet etc. Mein Bereich, mein Territorium. Habt ihr da Tipps? Ich habe das Gefühl meinen Boden verloren zu haben :'-(

Danke!!

...zur Frage

Dürfen Zahnarzthelferinnen das?

Als ich im Wartezimmer auf meine Behandlung gewartet habe, habe ich zwangsläufig mitgehört, wie eine Zahnarzthelferin an der Rezeption mit einer Patientin darüber gesprochen hat, wann der volljährige Sohn der Patientin seine letzten Termine beim ZA hatte. Die Helferin hat dann alles bis 2010 oder so aufgezählt.

Darf sie das rechtlich betrachtet? Da könnte doch auch jeder Wildfremde kommen, und nach den Terminen von Person xy fragen. Klar, war es in diesem Beispiel die Mutter und da ist es vielleicht was anderes (menschlich gesehen), aber wie sieht es rechtlich aus?

Ich würde nicht wollen, dass meine Mutter, meine Freundin oder sonstige Bekannte einfach meine zurückliegenden Arzttermine abfragen können. .. aus Prinzip!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?