Merkmale einer "drohenden Absatzkrise"?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo TimHD,

nicht planbare Einflüsse, wie z. B. Naturkatastrophen, Wirtschaftskrise oder gewisse politisch bedeutsame Ereignisse klammere ich mal aus.

In der Regel stellt das Unternehmen Ziele auf, z. B. ein gewünschtes Umsatzwachstum. Dann werden Unterziele definiert, wie z. B. notwendige Vertriebsaktivitäten, erforderliche F&E Maßnahmen, Marketingaktivitäten. Diese Methode „vom Groben ins Feine“ kann man beliebig oft wiederholen, bis man eine konkrete To-Do-Liste hat.

Die Überwachung der Unternehmensziele ist aus meiner Sicht erster und wichtigster Indikator für einen Geschäftsverlauf, also auch für eine Krise.

Dazu bieten sich einige Kennzahlen an, die als Frühindikator und zur Zieleinhaltung verwendet werden können. Hier einige Beispiele aus meiner Praxis:

F&E Quote (Verhältnis Entwicklungskosten am Gesamtumsatz) Messungen der Vertriebsaktivitäten (Messebesuche usw.) Auswertung von Reklamationsstatistiken Auswertung des Angebotsvolumens Liefertreuestatistik Statistik über Auftragseingänge

Große und gut strukturierte Unternehmen haben oft eine Art Balanced Scorecard, hierzu findet sich viel Literatur im Netz.

Gruß

dnikv

Vielen Dank, hat mir sehr geholfen.

0

Ich denke, die Anzeichen einer srohenden Absatzkrise können auch noch ganz andere sein. Für die Hersteller von Bildröhren z.B. war die überraschend schnelle Marktdurchdringung von Flachbildschirmen ein solches Alarmzeichen. technischer Fortschritt kann also auch eine Ursache sein. Generell sind die ersten sinkenden Umsatzzahlen sicherlich der häufigste, aber auch gerne ubersehene Indikator. In einem solchen Fall gilt es zu handeln: gibt es einen konkreten Grund für den Einbruch? Können direkte Gegenmaßnahmen ergriffen werden? Auf keinen Fall darf man versuchen diese Krise einfach auszusitzen.

Meinst Du so was spezielles wie die Ölkatastrophe bei BP und die Käuferreaktionen? Oder Marktübersättigung durch die Abwrackprämie und Absatzrückgang in 2010 bei Klein- und Mttelklassewagen?

Relativ allgemein gehalten.

  • Marktübersättigung
  • Imageschaden eines Unternehemens (Ölkonzern BP)

Danke! Kennt ihr noch mehr?

0

Was möchtest Du wissen?