Merkmale des "guten Willen"?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Merkmale des Guten Willens beschreibt Kant in der Grundlegung der Metaphysik der Sitten in den folgenden 150 Seiten. Der Gute Wille ist nicht auf ein Ziel ausgerichtet, insbesondere nicht auf das Ziel Glück. Einen Guten Willen hat, wer aus Pflicht handelt, und die einzige Pflicht ist, jederzeit nach den Maximen zu handeln, von denen man wollen kann, dass sie allgemeines Sittengesetz seien.

Was möchtest Du wissen?