Merkmale der Magersucht?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo LittleMiss,

Deine Besorgniss kann ich gut nachvollziehen und diese scheint mir auch nicht unbegründet. Abführmittel ist schon sehr bedenklich, denn es bringt den bei unsachgemäßer Anwendung den Mineralstoffhaushalt durcheinander. 

Da gibt es viele Anzeichen, das würde jetzt hier den Rahmen sprengen, zu dem würde man beim Aufzählen von Sachen die Magersüchtige machen eine "Anleitung für Magersüchtige" liefern.

Daher habe ich einen link herausgesucht -> http://www.magersucht-online.de/index.php/informationen-zu-magersucht/27-symptomatik-

Anbei noch eine umfassende Seite über Magersucht -> .....w.magersucht-online.de/index.php

Nun drücke ich die Daumen, dass es sich nur um eine kurze Phase handelt.

Liebe Grüße

zitro

http://www.youtube.com/watch?v=NFQXRABL51Q&feature=related

Magersucht entsteht nicht einfach so aus dem nichts, es ist eine Krankheit die mit der Psyche zusammenhängt. Die meisten Erkrankten haben ein Problem mit ihrem eigenen Körper, fühlen sich zu dick obwohl sie Normalgewichtig sind. Meist haben die Erkrankten auch Depressionen. Sie fangen am Anfang an sehr wenig zu essen und essen eine sehr lange Zeit sehr wenig bis sie sich dann ins Untergewicht hungern. Im Spiegel sehen sie sich trotzdem noch dick & fett obwohl das gar nicht so ist aber sie haben ein zerstörtes Selbstbild & sehen sich im Spiegel dick. Wenn es zum Schluss dann ganz schlimm wird muss die Magersüchtige in eine Klinik eingewiesen werden.

Ich weiß wovon ich spreche ich bin selber Essgestört & bitte fang nicht damit an es ist eine sehr schlimme Krankheit die einen sein ganzes Leben lang begleiten wird und man kann davon sogar sterben.

Abführmittel? ich seh das als Merkmal für Bulimie (Ess-Brech-Sucht)

du musst ihre Esggewohnheiten beobachten (aber stalk sie nicht :D)

isst sie manchmal sehr viel?

geht sie danach häüfig aufs Klo? etc.

 

Was möchtest Du wissen?