merkmale der freien marktwirtschft?

3 Antworten

Sie basiert auf der Vorstellung, dass der Markt alle wirtschaftlichen Probleme löst. Die soziale Komponente, also solidarisches Verhalten gegenüber Schwächeren, entfällt.Staatliche Eingriffe sind nicht vorgesehen. Handeln nach dem Vernunftsprinzip, also ökonomisches Prinzip, ist typisch für Wirtschaften allgemein, das kannst du nicht als Merkmal speziell der freien Marktwirtschaft nehmen (Die freie MW gibt es übrigens nirgends in Reinkultur)

naja also einfach gesagt, angebot und nachfrage regeln sich von selbst ohne dass der staat eingreift und rahmenbedingungen schafft (wie bspw. bei der soz. mw) so zB * vertragsfreiheit (also ich kann mit irgenwem einen vertrag über irgendwas abschließeb ganz egal welche forderungen) * freie preisregulierung (also der preis regelt sich nach angebot und nachfrage von selbst) * wettbewerbsfreoheit (d.h. jeder kann auf dem markt gehen --> selektion des marktes)

zum vernunftsprinzip: das is nach adam smith sowas wie eine 'unsichtbare' hand. er hat sowas geschrieben wie, dadurch das man selber versucht immer das beste für sich zu wollen, hilft man gleichzeitig dadurch der marktwirtschaft. also diese angebot - nachfrage - regelung

(ich hoffe ich konnte dir das einigermaßen verständlich erklären)

Was möchtest Du wissen?