Merkel verpönt?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kommt wahrscheinlich auf die Performance ihrer Nachfolger an. An ihre Erfolge in den Bereichen Wirtschaft, Bekämpfung Arbeitslosigkeit, Ausgeglichener Staatshaushalt, erfolgreiches Krisenmanagement, weltweite Anerkennung muss erst einmal einer Anknüpfen können. Meine Vermutung ist, dass wir uns schon in wenigen Jahren mehrheitlich sehr wehmütig an die "Merkel-Ära" erinnern werden.

Im Ausland ist Merkel schon jetzt sehr beliebt.

In Deutschland wird es eine Weile dauern, aber in ein paar Jahren wird man spätestens ihre Verdienste sehen (ein Teil der Menschen sieht das jetzt schon).

Das Urteil wird die Geschichte sprechen. Aber wenn ich mir die politischen und wirtschaftlichen Entwicklungen in der Welt so anschaue, wird man in der Zukunft, vermutlich noch mit Wehmut auf die Ära Merkel zurück blicken und von der guten alten Zeit sprechen.

Schulz und Merkel Widerstandsrecht?

In Artikel 20 Absatz 1 des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland heißt es:

Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat.

und in Absatz 4 des gleichen Artikels heißt es:

Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.

Damit müsste doch der Widerstandsfall mittlerweile eingetreten sein. Martin Schulz forderte neulich, die Vereinigten Staaten von Europa bis 2025 radikal zu gründen und jedes EU-Mitglied welches sich nicht in diesen Superstaat reinzwingen läßt aus der EU zu werfen. Merkel unterstützt massiv Pläne ausländischer Staatsmänner die auf die Vereinigten Staaten von Europa drängen.

In den VSE wäre Deutschland bestenfalls ein teilsouveräner Gliedstaat, vermutlich aber ein Landfleck in einem zentralistischen Einheitsstaat, regiert von Brüssel. Aber gleich welchen Charakter ein Deutschland in den VSE hätte, es wäre kein Bundesstaat mehr. Merkel und Schulz beseitigen also diese Ordnung.

Weil ich glühender Europäer bin, bin ich gegen EU und VSE. Der Begriff Europa darf niemals für korrupte, antidemokratische Quasi-Staatsgebilde oder tatsächliche Staatsgebilde missbraucht werden.

Ist der Widerstandsfall gegeben? Wenn nein warum?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?