Merkantilismus - Geschichte!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bezeichnung für eine durch massive Staatseingriffe in die Wirtschaft gekennzeichnete Wirtschaftspolitik während der Zeit des Absolutismus zwischen dem 16. und 18. Jahrhundert. Ziel war die Steigerung der nationalen Wirtschaftskraft und die Erhöhung der Staatseinkünfte, z. B. durch die Erhebung von Schutzzöllen und die Förderung der frühindustriellen Produktion. (Kopiert aus bpb) Weitere Details unter nachstehendem Link- und anliegendem Schaubild. Viel Erfolg beim lernen!

http://uni-protokolle.de/Lexikon/Merkantilismus.html

Absolutismus unter Ludwig XIV. - (Geschichte, Merkantlismus) Schema Merkantilismus - (Geschichte, Merkantlismus)

staatlich gelenktes wirtschaftssystem im zeitalter des absolutismus! geprägt durch steigerung der produktion und des exports und zugleich verminderung des imports!

Was möchtest Du wissen?