Mercedes W211 Steuergerät , kann man hier die Ladespannung von 13,8 auf 14,7 Volt erhöhen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Neuere Lichtmaschinen haben einen integrierten Regler und die sind alle temperaturkompensiert, das habe ich schon vor 35 Jahren bei einem 80er Mercedes gesehen.

Wenn es sehr kalt im Winter ist dann wird die Ladespannung kurzzeitig bis zu 15 Volt hoch geregelt, faellt aber dann schnell wieder ab. Bei normaler Temperatur und im warmen Zustand ist 13.8 V durchaus richtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Rat: den Batterietyp verwenden der für das Fahrzeug vorgesehen ist! Ich weiß nicht warum alle immer meinen AGM, Blei-Gel, Blei-Fließ etc einbauen zu müssen. Ein stink normaler Bleiakku hält heutzutage gut und gerne 10 Jahre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kasseltroll
27.01.2016, 09:30

So ist es eben bei Mercedes, da gehört die nun mal rein

0
Kommentar von jloethe
27.01.2016, 09:42

Vorausgesetzt  die wird  ordendlich gepflegt und gewartet.  Ich hab einen  S210  also Kombi und mir hat die Niederlassung eine Gelbatterie eingebaut..Die sollten wissen  was rein gehört. Ich  würde auf eine Originalbatterie setzen den die sind oder sollen auch hingehend der Spannungsstabilität  etwas besser wenn auch teurer sein.. ..  Joachim

0

Was möchtest Du wissen?