Mercedes W202 c220d keine Leistung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo!

Bin selbst begeisterter W202 Fahrer & kenne die Maschinen durchweg. Der C220 Diesel leistet 95 PS & ist ein schwerer, kantiger Klotz ------> der galt damals als Alternative für gemütliche Senioren oder aber Behörden oder Taxifahrer, eben Leute, für die eher das Motto "Eile mit Weile" greift. 

Das ist ein alter Saugdiesel & den muss man verstehen. Wer sich ein solches Auto kauft, kann es nicht mit modernen Dieseln oder moderneren Autos allgemein vergleichen ------> zumal der C220 Diesel für die damalige Zeit als einer der schnelleren Diesel seiner Leistungsklasse gegolten hat: Der BMW 318tds mit 90 PS, der Opel-Vectra A 1.7 Diesel mit 57 bis 82 PS oder dieser Mondeo-Turbodiesel mit 88 oder 90 PS waren durchweg träger im Antritt und zudem leichter als der Benz. 

Der Schwiegervater meines Kumpels fuhr übrigens jahrelang einen 190D mit 72 PS, Baujahr 1988 ------> der war noch langsamer als ein C220 Diesel. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein Turbo, 20PS weniger, was erwartest du denn bitte? Größere Räder müssen nicht automatisch schwerer sein. Subjektiv ist die Wahrnehmung natürlich auch durch die ganz andere Fahrwerksabstimmung getrübt. In kleinen Karren kommt dir Beschleunigung und hohe Geschwindigkeit immer 10x krasser vor als in größeren Autos, aber dafür habe ich keine wissenschaftliche Erklärung oder sowas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.

Das war noch ein Auto. mind 1 mill. km damit gefahren als Taxi.
Wenn ich mich richtig erinnere hatte der in der Taxivariante  den 200er Motor eingetragen war aber der 220 er war drin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?