mercedes e 350, 272PS verliert 1l öl auf cca 150km?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ölverlust kann man noch gut abstellen je nach dem wo je tiefer un so aufwendiger und teurer 

aber Ölverbrauch ist da schon noch teurer da wird die Gurke schon viel zu früh stark belastet worden sein wie sie neu war ,kalt Vollgas usw. ist da meist die Ursache und 1 Liter Öl auf 150 Km bedeutet immer Motorschaden wen das Öl nicht unten raus läuft  und ein Verbrauch von 1 Liter Öl auf 1000 Km ist OK .

Wen Motoren neu sind dann kann so ein Motor auch viel Öl verbrauchen 150-250 ml auf 100 KM  das sich aber nach der Einfahrzeit auf Normal Wert einpendelt . 

Wenn das keine Spuren hinterlässt, mal auf die Kapselung unter dem Motor schaun, wenn da also alles trocken ist, verbrennt er das Öl, müsste dann aber schwarz rauchen.

Auf jeden Fall muss der Fehler gesucht werden, sonst wirds ein kapitaler Schaden.

LG Opa

Das ist wesentlich zuviel. Erstmal sollte die Ursache geklärt werden und dabei hilft dir die Werkstatt.

erich1556 05.12.2017, 12:58

ok,danke

0

Hi,

damit solltest du eine Werkstatt deines Vertrauens aufsuchen. Eine Diagnose dazu kostet nicht die Welt.

Du hast zwar keine Frage geschrieben, aber ein Auto darf kein Öl verlieren. Wo läuft es denn raus?

Da solltest du mal in die Werkstätte damit.

dann stimmt da was nicht

Was auch immer deine Frage ist - ist denn unter dem Auto ein Ölfleck, wenn du parkst? Oder ist der Motorraum ölig? In Luft löst sich das Öl ja nicht auf.....

erich1556 05.12.2017, 12:35

kein Ölfleck,kein Öl im motorraum

0
Pasha78 05.12.2017, 12:42
@erich1556

Wenn es sichbar keine Undichtigkeiten gibt, bliebe unter anderem noch die Möglichkeit, dass das Öl irgendwie in den Kraftstoff gelangt. Das kann aber viele Ursachen haben und sollte von einer Werkstatt geprüft werden.

0

das ist zuviel!

Ab in die Werkstatt.

Was möchtest Du wissen?