Mercedes C220d trotz Abgasskandal kaufen?

3 Antworten

Das ist blödsinn vom Verkäufer. Er kann es selber checken, auch als Freier Händler, ein Mercedes Händler sagt so etwas sicher nicht! Alle Besitzer eines "Schummelmercedes" werden vom KBA (Kraftfahrbundesamt) direkt angeschrieben wenn eine Schadsoftware verbaut ist

Das Ganze klingt derart unkoscher, dass ich nicht nur vom Auto, sondern auch vom Händler die Finger lassen würde.

Er weiss nicht, ob vom Abgasskansal betroffen, er weiss nicht ob ein SW-Update existiert, weiss aber, dass auf jeden Fall kostenlos. Will keine Garantie geben, auch nicht "einkaufen" ... aber über ein windiges Dreiecksgeschäft realisieren

Kriegst auch noch als Zugabe ein dreibeiniges Kamel dazu

und er meinte falls er davon betroffen sei, Würde ich beim anmelden vom Wagen Bescheid bekommen und ein Termin bei Mercedes vereinbaren müssen und die würden mir kostenlos ein Softwareupdate machen

Und wieso prüft er das nicht selber, anstatt ein potentiell illegales Auto zu verchecken? Finger weg.

Was möchtest Du wissen?