Mercedes c 220 cdi sportcoupe gut?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo!

Die Serie ist zuverlässig, außerdem rosten die Coupés nicht so extrem wie die Limousinen und T-Modelle. Auch der C220 CDI gilt an und für sich als gut, der Motor wurde gern im Taxibetrieb eingesetzt und erreicht durchaus hohe Laufleistungen.

Die Steuern sind jedoch so hoch, dass es sich ggf. lohnen würde einen C180 Ottomotor anzusehen --------> außerdem greift beim Diesel das Dilemma mit der Umweltplakette; der alte CDI erreicht höchstens die Gelbe und es ist nicht von auszugehn, dass die Umweltgesetze gelockert werden!

Selbst bei 20000 Km pro Jahr ist nicht gesagt dass es sich lohnt.

Wer übrigens einem Mercedes enorm hohe Unterhalts- oder Inspektionskosten attestiert, der hatte in der Regel noch nie einen -----> gerade zivile Modelle sind im Unterhalt recht preiswert & der 203er gehört außerdem zu den Modellreihen, für die man die Service-Vorteilskarte bekommt.

ponscho99 06.07.2017, 16:01

Vielen Dank für deinen Rat

1

Welches Modell und warum der Diesel?

ponscho99 06.07.2017, 13:25

Cl 203 und Diesel damit ich sparsam unterwegs bin aber auch zügig und habe von meinem Vater gehört dass dieser Motor sehr viel aushält und ich möchte mit dem Auto auch große Touren machen (Kroatien usw)

0
Minijobopa 07.07.2017, 15:52
@ponscho99

Den 220 CDI mit dem C 180 vergleichen geht nicht, der C180 ist im Vergleich eine lahme Krücke, vergleich mal das Drehmoment von beiden. Ich spreche da aus Erfahrung.

0
Hunterallstar99 07.07.2017, 16:19
@ponscho99

Wie schon von rotesand gesagt, da gibt's nichts Generelles auszusetzen, Kosten sind annehmbar. Dir sollte nur klar sein, dass du ein Coupe hast und dementsprechend keinen unbegrenzten Raum für Gepäck, wenn du in Urlaub fährst. Und wie gesagt ganz wichtig, du kommt damit in keine Innenstadt wo Umweltzonen herrschen.

1

Was möchtest Du wissen?