Mercedes Benz W204 c280 AMG Paket kaufen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das schlimme an solchen Autos sind in dem Alter i.d.R. nicht der Wertverlust, sondern die laufenden Kosten. Hast du dir da Gedanken drüber gemacht?

Reparaturen und Ersatzteile sind gerade bei Mercedes nicht gerade preiswert und können schnell über den Wertverlust hinausgehen. Darum sind die Autos im Alter auch im Vergleich zum Neupreis sehr bezahlbar. 

Hast du mal bei einschlägigen Autobörsen (mobile, autoscout..) die Preise verglichen? 

Der ADAC gibt eine Checkliste raus, auf was man beim Gebrauchtwagenkauf achten sollte ; https://www.adac.de/-/media/adac/pdf/jze/musterkaufvertraege/gebrauchtwagenkauf-checkliste.pdf vielleicht hilft die dir auch weiter.Wenn du dir unsicher bist, würde ich ebenfalls wie schon vorgeschlagen einen unabhängigen Gutachter anheuern, das ist immer noch billiger, als u.U. einen massiven Fehlkauf zu begehen.

Achso je nach Fahrweise liegt der Verbrauch wohl bei 11 -15l/100km.

0

Willst Du Dir einen kleinkredit aufnehmen? Finanziell ruinieren oder doch lieber ende Monat, schwarze fingernägel vom Geld zusammenkratzen haben? Was willst du mit so einem Roststuhl? Lass doch das Auto so sein wie es jetzt ist und fahr damit einfach weiter. Hör auf in so etwas zu investieren. Vorallem bei solchen KM Zahlen. 50 000 weniger het ich noch JA gesagt.

Wenn du keine Ahnung hast, dann lass beim TÜV/DEKRA etc so ein Gebrauchtwagengutachten machen.

Erst recht bei so nem weit gelaufenen "Türkenfahrzeug" was du von privater Hand kaufst.

Wg. Verbrauch: Google mal nach Spritmonitor


Danke für alle Antworten. Für weiter Meinungen wäre ich sehr dankbar.

0

Was möchtest Du wissen?