Mercedes-Benz w204 C220 CDI Coupe 170 PS BJ 2013 chiptuning?

4 Antworten

Klar steht ein Leistungsplus immer dem erhöhten Verschließ gegenüber. Inwieweit es sich aber bemerkbar macht, hängt vorallem auch ab bei welchem Hersteller du es machen lässt. Die meisten Wagen in den mittleren bis oberen Preisregionen haben auf jeden Fall Leistungsreserven. Gerade in Sachen Beschleunigung wirst du da ein großes Plus bemerken können, wenn es richtig gemacht wird. Auf Vmax solltest du aber nicht so viel Wert legen, das ist Minimal.

Von den günstigen Ebay-Anbieter solltest du auf jeden fall die Finger lassen. Wenn du es machen wilst, suche dir einen bekannten Anbieter der Teilegutachten und extra Garantien auf den Motor gibt, damit stehst auch auch auf sicheren Seite.

DTE-Systems kann ich selber empfehlen, die bieten die oben genannten Services und Garantien.

Für deinen Motor wäre es wohl dieses Modell aber schau selber nochmal genauer nach: https://www.chiptuning.com/mercedes-benz/c-klasse-w204-2007-2014/c-220-cdi-204-002-170ps-125kw-2143ccm/powercontrol.html

VG

Wie ZuumZuum in seinem Kommentar schon geschrieben hat ist der Motor mit Vorsicht zu genießen besonders wenn du Leistungstuning vorhast. Ob es 30-50k km hält oder du nach 5.000 km nen Motorschaden hast kann dir niemand vorher sagen. Ich würde das bei keinem Motor machen von dem ich nicht weiß ob er dafür genügend Leistungsreserven hat...

Ich würde es lassen, mehr als 10% mehr an Leistung wäre nicht gesund/ratsam und die wirst du kaum spüren...

Fahre einen 335d 2015, habe schon 50.000 km mit einem racechip abgespult, und bin sehr zufrieden. Man spürt die mehr-kraft, auch der Verbrauch ist etwas gesunken

Mercedes C220 T CDI w204 schaltet in den Notlauf. Wieso denn?

Ich bin glücklicher Besitzer eines c220 cdi w204 (Motor OM646). Vor kurzem brachten wir das Auto in die Werkstatt da er sehr oft in den Notlauf ging. Wir haben den Wagen 2 mal auslesen lassen und die Fehlersuche ergab nichts. Irgendwann wurde aber ein kaputter turboschlauch gefunden und ersetzt. Hinzu kam auch noch ein Service. (Motoröl,Filter usw). Danach zog der Wagen wieder ordentlich und gab Ruhe. Doch genau jetzt ging er schon wieder in den notlauf. Hat einer von euch Erfahrungen mit so einem Problem gemacht und wenn ja was ist die lösung ?

Wie gesagt bei der Diagnose fand man 2 mal nichts. Die Diagnosen wurden auch von zwei verschiedenen Werkstätten gemacht. Im notlauf lässt er sich noch bis 140 km/h beschleunigen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?