Mercedes-Benz Industriekaufmann Einstellungstest?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Na klar ist der auxh ohne Abitur machbar. Ich habe auch einen Vororttest gemacht allerdings für ein duales studium. Selbst diesen test hätten auch Realschüler hinbekommen. Es geht meist um mehrerer Bereiche. Mathematik, logisches denken, deutsch, je nach Ausbildung englisch, arbeitsproben jnd arbeitsmotivation. In mathe kann ixh dir raten noch mal schriftliche Division und Multiplikation zu wiederholen, da du keinen Taschenrechner benutzen darfst und bei mir das schon ewig her war mit dem rechnen auf dem Blatt. Und ja ausbildungstests sind ja auxh angepasst auf Realschüler und da wäre es ja unfair den test so zu konzipieren dass es nur abzuringen schaffen.
Das schaffst du:)

Danke für deine Antwort! Das ist ja ein Test im kaufmännischen Bereich und habe gehört, dass auch Aufgaben im Bereich Physik vorkommen können. Stimmt das? Weil ich habe seit der 6. Klasse kein Physik an meiner Schule mehr gehabt.

0

hm glaube ich eher nicht aber wenn ja dann liegt da bestimmt kein Schwerpunkt drauf

0

Hallo GameBoy67,

bis sich hier vielleicht noch ein Insider mit entsprechenden Tipps meldet - auf die Du Dich aber auch nicht verlassen solltest, denn Unternehmen ändern ihre Auswahlverfahren auch immer mal wieder -, empfehle ich Dir erstmal, Dich allgemein vorzubereiten.

Zum Thema Einstellungstests gibt es spezielle Ratgeberliteratur, mit deren Hilfe Du Dich gut vorbereiten kannst. Für einen ersten Überblick kannst Du auch hier mal schauen: azubiyo.de/bewerbung/einstellungstest/

Da gibt es auch Tests zum Üben als Downloads.

Ohne Abi sehr schwierig, die meisten haben Abi und sind bevorzug in der Behandlung. Ohne Abi geht so gut wie nichts mehr... Zeugnisse des Abi`s auch!


Danke für die Antwort, aber sind solche Tests wirklich schwer? Weil habe am Donnerstag den Vor-Ort-Test und will den auf keinem Fall verkacken.

0

Was für ein Schwachsinn. natürlich kannst du in einem vor ort test auxh als Realschüler gut sein! der Stoff ist ja der selbe nur eben auf dem Gymnasium etwas intensiver. klar hat man mejr Möglichkeiten mit abi aber als Realschüler kannst du genau so talentiert sein wei als gymnasiast

0

und da er ja bereits zu einem vor ort test eingeladen wurde bedeutet dass dass der Abschluss und die Zeugnisse ausreichen ubd jetzt eben die persönlichen Fähigkeiten getestet werden. das hat ab jetzt nichts mehr mit dem Abschluss zu tun

0

Was möchtest Du wissen?