Mercedes Benz: Finanzierungsvertrag wiederrufung?

4 Antworten

Du hast keinen Kaufvertrag sondern eine verbindliche Bestellung unterschrieben. Wenn der Händler diese Bestellung noch nicht schriftlich bestätigt hat, oder das Fahrzeug geliefert hat, kann er immer noch etwas ändern.

Wenn er zugegen hat, dass er etwas falsch gemacht hat, ist das doch nicht unprofessionell oder unverschämt. Das zeugt eher von Stärke. Der Verkäufer einer Niederlassung wollte dich sicher nicht über den Tisch ziehen.

Akzeptiere die Änderung oder widerspreche der Bestellung.

Der Vertrag wurde schon abgeschlossen und von beiden Seiten unterzeichnet? Dann ist er erstmal gültig. Der Händler müsste ihn ggfs. wegen Irrtums anfechten.

Nein.

Pacta sunt servanda (lat.; dt. Verträge sind einzuhalten) ist das Prinzip der Vertragstreue im öffentlichen und privaten Recht. Es handelt sich um den wichtigsten Grundsatz des öffentlichen ebenso wie des privaten Vertragsrechts.

https://de.wikipedia.org/wiki/Pacta_sunt_servanda

(Wie stark)Erhöht sich der eff. Jahreszins von Plus3-Finanzierung nach Laufzeitende?

Mercedes Benz bietet eine Plus3-Finanzierung an, bei der die Anzahlung frei gewählt werden kann und sich dementsprechend die Monatsraten verändern. Nach Laufzeitende hat man die Wahl, ob man das Auto zu einem vertraglich festgelegten Restwert zurückgibt und davon bspw. das nächste Auto anzahalt ODER ob man das Auto mit der Schlussrate kauft ODER ob man die Schlussrate des Auto weiter auf Raten abzahlt. Momentan liegt der eff. Jahreszins bei 4,25%. Hat jemand Erfahrung, wie stark sich der Zinssatz erhöht, wenn ich nach der Laufzeit die Schlussrate weiter finanzieren möchte?

...zur Frage

Mercedes Benz Mitarbeiter Leasing?

Hey Leute,

ich habe mal eine Frage an eventuelle Daimler Mitarbeiter. Ich habe mich für eine Ausbildung in einer Mercedes Niederlassung in meiner Nähe beworben. Ich habe bisher im Internet geguckt, aber keine wirklich genauen bzw. aktuellen Angaben gefunden, daher frage ich einfach mal:

Weiß jemand wie das in der Ausbildung ist, ob man sich da ein Auto zu den günstigen Konditionen leasen kann? Und wenn ja, wie sind diese Vorteile?

Nur zum klar stellen, es geht mir nicht darum nen dicken Benz zu fahren, sondern vielmehr darum, dass ich nicht weiß wielange meine mittlerweile 20 Jahre alte Möhre noch durchhält, vorallem wenn ich eben dann jeden Tag die Strecke hin und zurück fahre.

Liebe Grüße und danke schon einmal für Antworten, Beezy

...zur Frage

Ist Mercedes Benz eigentlich das erste Auto was gebaut worden ist ?

...zur Frage

Kilometerstand manipuliert?

Guten Tag, ich habe gestern ein Privatkauf abgeschlossen von einem Auto im Wert von 17.000€ ohne jegliche Gewährleistung. Aber der Verkäufer konnte mir garantieren das dass Auto seinem originalen Kilometerstand entspricht. (TüV Belege, HU usw..) Im Kaufvertrag steht auch der Kilometerstand des Autos drinne.

Ich wollte die nächsten Tage mal zu Mercedes Benz und eine Untersuchung machen lassen ob alles in Ordnung ist ( originaler Tkm stand) Aber meine Frage ist wenn jetzt bei Mercedes Benz nach der Untersuchung rauskommt das der Kilometerstand runtergedreht wurde , wie kann ich da vorgehen?

...zur Frage

Bzgl. Autofinanzierung: Muss Bürge im gleichen Haushalt leben?

Hallo zusammen,

ich schildere kurz meine Situation: Ich bin Auszubildender im 3. Lehrjahr, mit einer festen Übernahme nach meiner Ausbildung. Ich war vor ein paar Tagen beim Mercedes-Händler, da ich mir ein neues Auto zulegen will. Das Auto sollte 30.500€ kosten. Mein Plan war es zu finanzieren. Kein Problem mit Bürgen (mein Vater) dachte ich. Die Mercedes-Bank checkte also meine finanzielle Situation (Ich wohne bereits alleine, mit meiner Freundin, bin 20 Jahre alt und zahle keine Miete etc. weil das Haus meinem Opa gehört.) Wie ich bereits dachte, wollte die Bank einen Bürgen->Da kommt also mein Vater ins Spiel, er hat sich als Bürge eintragen lassen. Der Kaufvertrag wurde unterschrieben etc. 2 Tage später rufte mich der zuständige Verkäufer des Autos an und meinte, dass es gesetzlich so geregelt ist, dass ich mit meinem Bürgen in einem Haushalt leben muss, damit das mit der Finanzierung mit Bürgen als Azubi funktioniert. Er habe erst vor wenigen Wochen ein Auto an eine Azubine verkauft (bzw. finanzieren lassen). Allerdings nur, weil ihr Vater als Bürge eingetragen war und sie zusammengelebt haben.

Nun meine Frage(n): Kann mir das jemand bestätigen, dass es dieses Gesetz gibt? Gibt es das vielleicht nur auf die Mercedes-Bank zugeschnitten? Kann mir jemand einen Link zu diesem Gesetz (falls vorhanden) zukommen lassen? Und was macht das für einen Sinn, dass ich mit meinem Bürgen in einem Haushalt leben muss? Wenn der Bürge unterschreibt ist er doch rechtlich dazu verpflichtet zu zahlen, egal ob wir zusammenwohnen, oder nicht?

Grüße Danke im Voraus.

...zur Frage

Mercedes Jahreswagen bei Niederlassung oder bei Mercedes Vertragshändler kaufen?

Hallo, Sind die Preise aus dem Gebrauchtwagenpool bei Mercedes Benz Niederlassung günstiger als bei einem normalen Mercedes Autohaus?

Die Niederlassung Bremen ist 50km entfernt von mir.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?