Mercedes Benz C180 W202. Probleme mit dem Schiebedach?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo :)

Bei alten Mercedes sind die Schiebedächer immer wieder ein Problemherd. Entweder klemmen sie (Motor dreht, sie gehen aber nicht auf) ---------> oder irgendwelche Kabelstränge sind kaputt, sodass der Motor keinerlei Stromzufuhr mehr bekommt.

Wenn sich bei deinem 180er nix mehr tut, vermute ich stark dass der Kabelstrang zum Dach, der auch diese Innenleuchte beliefert, einen Defekt aufweist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo 

Schiebedachmotor und Innenleuchte haben unterschiedliche Absicherungen. Innenleuchte ist im Motorraum. SSD ist F20 ? im Hauptrelaiskasten im Kofferraum. Komfortmodul ist auch nochmal abgesichert (F27?)

Kabelsatz  fürs "Dachmodul" (Dachbedieneinheit) prüfen. Birne/n prüfen, Kontakte prüfen, Steuerplatine Lichtdimmung/verzögerung/Klimaanlage und Schaltereinheit prüfen . (Sichtkontrolle, durchmessen gegen Plus und/oder Masse)

Evtl Kontaktschalter prüfen und Dachmodul neu anlernen (Endlage) oder Steuergerät prüfen/erneuern.

"Volle" Dachmodule kamen erst nur mit "Komfortbedienung" und waren nach MOPF Standard

Das ESD sollte je nach Nutzungsgrad alle 2-5 Jahre gereinigt und gefettet werden bei Daimler gibt es dafür ein Spezialfett; Spätetstens wenn es laut wird oder zäh anläuft muss man das machen weil sonst die Hubwinkel abbrechen. Oder man zieht die Sicherung und legt das Dach still.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder ist ein Kabel der Stromzuführung unterbrochen oder das Bedienteil mit der Schiebedachbetätigung ist hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?