Mercedes-Benz 300 CE springt nach 2 Monaten nicht mehr an?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn du die Zündkerzen draußen hattest , dann lass sie auch bis morgen draußen .. dann kann der versoffene Motor auslüften..Zudem solltest du die Batterie checken und Zündkerzen ggf erneuern..Erst recht dann , wenn es bei deinem Startversuch kalt war. In dem Fall könnte es sein das die Batterie zum Kaltstart keine Kaltstart-Leistung mehr aufbringt .. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AllesFlauschig 05.11.2016, 16:07

Okay. Die Kerzen sind draußen. Dann warte ich wohl bis morgen.

0
michaela1958 05.11.2016, 16:15
@AllesFlauschig

nur mal als info.. jede Batterie hat einen Kaltstartzyklus.. heißt , bei 1grad plus kann der Wagen anspringen.. bei 0 oder minus schon nicht mehr.. Wenn das bei dir zu traf , könnte dein Benz morgen anspringen , aber beim nächsten Kaltstart schon nicht mehr.. Ich könnte mir vorstellen das deine Batterie das Problem ist..Wenn der Kaltstartwert an deiner Batterie verloren gegangen ist , kannst das nur ein Profigerät bei Bosch ectr auslesen lassen. Haushaltsübliche Ladegeräte sind dazu nicht in der Lage ! Letzten Endes musst du ja wissen wie alt sie ist..

0

Was möchtest Du wissen?