Mercedes als Ausbildungsberuf?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo!

Ich kann die Chancen schlecht einschätzen, würde es einfach abwarten. Hast du eventuell Praktikumszeugnisse von den Autohäusern, in denen du gewesen bist & diese der Bewerbung beigefügt, wenn sie gut ausfielen? Das würde vielleicht hilfreich sein.

Denke positiv, aber versuche dich nich auf Mercedes zu versteifen denn sonst bist du zu sehr enttäuscht, wenn es dann doch nix wird. Alles Gute :)

Leider nicht aber ich habe im Lebenslauf von allen Autowerkstätten die Namen eingegeben die rufen dort doch sicher an? In der Anzeige stand auch das die offen für einen Praktikum sind, also ist ja nicht unwahrscheinlich das die mich zu einem Praktikum einladen? 

1
@allesklarbeieuc

Dass du die Namen aufgelistet hast, ist schon mal gut & wenn die echt Interesse an dir haben, würden sie sicherlich auch dort anrufen und sich informieren. Ich habe das bei potenziellen Azubis als auch gemacht und weiß von anderen Firmen, dass sie das ähnlich handhaben :)

0

versuche dorte eine probe woche zu machen notfals auch kostenlos?

zeige dass du wenn du es willst die noten viel besser werden?

denn ein ag sagte mal:

jobs habe er keine zu vergeben aber viele probleme die best möglich gelöst werden sollten? zeige das du gut oder besser bist?

Naja in meinen Bewerbungsunterlagen habe ich nicht eingegeben das ich ein Praktikum machen will, vielleicht laden die mich ja ein? Weil die meisten betriebe gucken nur auf mein Zeugnis und schon kassiere ich eine Absage, obwohl ich richtig gut als Kfz Mechatroniker bin, kp ich hoffe aufjedenfall die laden mich zum Probearbeit ein

0

wie kannst du einschätzen, dass du als kfz-mechstroniker gut bist? habe zwar auch 2 Wochen ein Praktikum gemacht und kann viel. aber Ein Kfz-mechatroniker macht es jeden Tag und am Praktikum musstest du auch mal zugucken ^^ nur weil das Praktikum einfach war, muss nicht der Beruf auch einfach sein

0
@Timo5802

die merken schnell wie dein einstellung ist und ob du 2 link hände hast? ob du gut bei den kollegen angesehen wirst usw?

0
@Timo5802

Ich habe eigentlich alles gemacht was ein Kfz mechatroniker so macht, ich habe von Kunden die reifen montiert, ich habe sogar mit meinem Praktikumschef zusammen autos repariert ich habe eigentlich nie zugeguckt. Ich habe immer mitgeholfen aber das spielt ja keine Rolle. Bestimmt gibt es einige dinge die ich nicht über einen Kfz Mechatroniker weis aber dafür ist ja die Ausbildung da.

0
@allesklarbeieuc

du bist ja noch nicht ausgelernt? oder gar ein meister?

es geht darum ob in dir mehr steckt als 3,xxx im praktischen und schriftlich und pünktlichkeit? als erst mal allgemein?

ich wünsche dir viel glück?

0

die  werden sich fragen was hat der denn seit dem schulabschluß gemacht , in dem einen jahr ? kannst das gut erklären ? dann bewirb dich doch !

der name des Kfz herstellers , ist unwichtig ! alle arbeiten mit verbrennungsmotoren .

Was möchtest Du wissen?