Mercedes A Klasse für Fahranfänger geeignet?

4 Antworten

ja ist ziemlich einfach zu fahren..:)besonders für fahranfänger

Jep, definitiv. War und ist mein erstes Auto (seit 10 Jahren) und rennt immer noch sauber! Kann ich nur empfehlen!

Ab wieviel Euro bekommt man eine saubere Aklasse im Durchschnitt ? Ist das Auto auch zum Reisen geeignet, oder eher doch nur mal zum Einkaufen ? Wie siehts mit Repartatur kosten aus ?

0

ja, warum nicht. t Versicherung und Steuer, siehe Internet

wasfür ein Auto ist mit Steuer und Versicherung und Anschaffung am billigsten für fahranfänger

Billiges Auto fahranfänger

...zur Frage

Welcher Mercedes ist in Steuer und Versicherung am billigsten?

Ich habe im nähsten Monat mit Glück meinen Führerschein, da wollte ich Geld für ein gebrauchten Mercedes zusammensparen. Ich hab so an die C Klasse gedacht, wie der c180 oder c 230 Kompressor oder Coupe. Sind die billig im Unterhalt oder gibt es billigere. Am Anfang ist man ja hoch in die Steuer, weiß ja nicht wenn mein Vater ihn als Zweitwagen nimmt. Oder könnt ihr mir ein billigeren sagen, nur keine A Klasse. Er sollte Automatik haben und ab 116 ps anfangen.

...zur Frage

Wie viel kostet die Versicherung für die neuere A-Klasse von Mercedes (Baujahr ab 2012)?

Wie viel kostet die Versicherung für einen Fahranfänger?

...zur Frage

Kosten bei Mercedes A Klasse?

Wie kann ich rausfinden, wieviel die Versicherung und die Steuer bei einem Mercedes A klasse Baujahr ab 2013 beträgt? Worauf kommt es da an?

...zur Frage

Was kostet der Unterhalt eines Jeep Wrangler?

Hallo,

ich bin Fahranfänger und möchte mir eine Jeep Wrangler kaufen.

  • 118 PS
  • Bj. 1999

was kostet mir dieses Auto (Steuer, Versicherung,...) und auf was sollte ich achten beim kauf ?

...zur Frage

Falscher Tüv auf meinem Mercedes A160, 2000 Bj Automatik?

Hallo,

ich habe ein Problem mit meinem Auto. Ich habe es erst vor kurzem gekauft, TÜV neu (seit Juni). Anfangs war alles ok, zumindest die erste Woche. Nun habe ich mein Licht anmachen wollen, wobei das Fernlicht mit angeht, d.h. der Schaltstockhebel ist schon mal Kaputt (Vom Mechaniker bestätigen lassen).. Ich war deswegen in der Werkstatt. Als der Mechaniker die Haube öffnete und das Auto testete, sagt er mir, das die Automatik kaputt ist! Kosten liege ca. bei 1.600 €. Ich habe das Auto nun seit 2 Wochen. Privat gekauft. Ich möchte nun nur wissen wie es sein kann das dass Auto TÜV bekommt, mit Kaputtem Licht, und mit Kaputter Automatik! Das Auto kann daher nicht mehr gefahren werden. Der Mechaniker (Mercedes-Spezialist) schätzt die länge des Schadens auf über ein Jahr... Herausgefunden habe ich noch das der TÜV, wo es gemacht wurde, 2 Häuser weiter des Verkäufers ist. Nachbarn? Gute Nachbarn? Kann/Darf ich das dann wo anzeigen? Ich wäre dankbar für alle Tipps und Hilfe! Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?