Mercedes 65 AMG Gibt es den wirklich?

6 Antworten

Ja, das ist ein 6,0 Liter großer V12 mit aktuell 630 PS in der S65 AMG Limousine, dem SL65 AMG; mit 612 PS im G65 AMG. Bis vor kurzem gab es noch den CL65 AMG, ebenfalls mit 630 PS.

Alle diese Modelle kosten allerdings im Grundpreis über 230.000 Euro.

Ja, natürlich gibt es die 65 AMG Modelle. Und zwar wie hier bereits erwähnt wurde als S, SL und G 65 AMG.

Der 6 Liter große Biturbo-V12 ist der älteste Motor im Modellprogramm, wurde als M 275 schon seit 2002 gebaut und geht eigentlich sogar bis auf den 1999 eingeführten M 137 zurück. 2012 wurde der Motor noch einmal überarbeitet und leistet nun unter der neuen Bezeichnung M 279 bis zu 630 PS.

Außerdem gibt es ihn im S 600 als leistungsreduzierte Ausführung mit 530 PS.

Hier mehr zum Thema: http://de.wikipedia.org/wiki/Mercedes-Benz_M_279


Die Zukunft des V12 in Mercedes-PKW sieht leider düster aus, denn bei immer strengeren Umweltvorschriften, hohen Spritpreisen und dem Trend zu kleineren, stark aufgeladenen Motoren ist dieses konzeptionell mittlerweile 15 Jahre alte Triebwerk einfach nicht mehr zeitgemäß, der moderne 5,5 Liter große Biturbo-V8 M 157 kommt mit bis zu 585 PS und 900 Nm dem M 279 ziemlich nahe, bei viel geringerem Verbrauch.

Laut AutoBild hat Daimler die Entwicklung eines bereits geplanten komplett neuen V12, der daran etwas hätte ändern können, wieder eingestellt. Aufgrund der geringen Stückzahlen erschien diese wohl nicht rentabel genug.


Aber die Frage, ob es die 65 AMG Modelle wirklich ab Werk gibt, hätte dir eine einfache Google-Suche oder ein Besuch der Herstellerseite beantworten können...

Was möchtest Du wissen?