Mentaler Druck, wie soll ich das meinem Chef erklären?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Für solche Beschwerden sollte man zu seinem Hausarzt gehen und da über seine Probleme reden. Und bei deinem Chef kommt es darauf an, welches Vertrauensverhältnis du zu ihm hast.

Da musst du nichts erklären. Entweder schaffst du die Prüfung, oder nicht. Mit Stress sollte man als Koch schon umgehen können, denn das ist ein sehr stressiger Beruf.

Welche Reaktion erwartest du denn von deinem Chef?

mikeener 01.07.2017, 12:17

Das Problem ist ich wusste bereits nach 1,5 Jahre dieser Beruf ist nichts für mich. Ich wollte damals schon aufhören doch mitten in der Lehrzeit aufhören sieht nicht gut aus im Lebenslauf. 

Das verhältnis zu meinem Chef ist eher Naja wie soll ich sagen noch Frisch ( da ich erst vor 2 Monaten den Betrieb gewchselt habe. Da mein alter arbeitgeber zugemacht hat)

0
TroIIinger 01.07.2017, 12:25
@mikeener

Wenn du wusstest dass es nichts für dich ist, bist du selbst schuld.

mach einfach deine Prüfung und gut.

0

Was möchtest Du wissen?