Menstruationszyklus nach Entbindung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Leider ist die häufigste Nebenwirkung der Minipille eine veränderte oder auch unregelmäßige Menstruation.

Unter Einnahme der Minipille kommt es in jedem zweiten bis dritten Zyklus zu
Menstruationsstörungen, wie z.B. Schmierblutungen oder Durchbruchblutungen. Außerdem können die Zyklen sehr kurz oder auch stark verlängert sein.

Knapp ein Drittel der Frauen, die mit einer Minipille verhüten, haben anfangs eine stärkere Blutung, während bei fast genauso vielen die Periode schwächer ausfällt oder sogar ausbleibt. Im Allgemeinen wird die Blutung aber nach einiger Zeit eher schwächer.

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Danijela260295
04.02.2017, 19:54

Okay Dankeschön. Hatte etwas Panik, dass ich vllt doch schwanger sein könnte. Aber wenn du sagst, dass das die Nebenwirkungen der Pille sind, bin ich etwas beruhigt. 😅

0

Die Minipille ist die Hölle, ich hätte eine Spirale genommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dackodil
04.02.2017, 18:51

Direkt nach der Geburt?

0

Was möchtest Du wissen?