Menstruationstasse öffnet sich nicht!?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also bei mir hilft es, die Tasse am Stil (bzw. ich habe eine mit Ring) zu fassen und ein bisschen nach unten zu ziehen und dann wieder nach oben zu schieben. Ansonsten versuche mal eine anderen Falttechnik, wie die Punchdown-Faltung, da bleibt mehr Luft in der Tasse und diese entfaltet sich dadurch einfacher. Vielleicht spannst du dich aber auch unbewusst sehr an oder die Tasse ist zu groß gewählt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annabibi90
22.04.2016, 23:09

Habe beide Tipps versucht und es klappt jetzt super! Vielen Dank :)

0
<Meine Menstruationstasse entfaltet sich nicht richtig!>

Die Menstruationstasse muss schön entfaltet sein, damit sie ihr maximales Fassungsvermögen bietet und auch dicht ist. Das überprüfst du indem du mit dem Zeigefinger um die Cup fährst oder indem du sie am untersten Ende greifst und drehst. Wenn sie sich nicht schön entfaltet hat (sie fühlt sich dann oval an), kannst du versuchen, sie leicht herauszuziehen und wieder reinzustossen, den Zeigefinder ein bisschen einzuführen, sie ein wenig zu bewegen oder selber ein bisschen mit den Hüften zu "wackeln". Klappt auch das nicht, dann nimmst du die Tasse nochmals raus und versuchst es erneut.

http://www.afriska.ch/einfuumlhren.html

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh doch mal auf Menstruationstasse auf Facebook!

Da gibts alles rund um die Tassen!!

Wenn du nicht die richtige Tasse hast, wirst du damit auch nicht glücklich! Vielleicht ist sie zu weich!! Schau mal auf FB und lass dich beraten!!

Viel Spass!

LG ▪¤°☆°¤▪

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?