Menstruationstasse oder doch lieber etwas anderes?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich verwende seit mehreren Jahren eine Menstruationstasse und bin sehr zufrieden damit.

Klar ist es am Anfang etwas seltsam aber die Vorteile gegenüber Binden und Tampons sind wirklich überzeugend!

MiiMii5 03.07.2017, 22:49

Super, vielen Dank!!

0

Hey :)

Also ich verwende schon seit längerer Zeit Menstruationstassen und ich bin so zufrieden damit! Habe schon verschiedene ausprobiert und möchte nicht mehr zu Tampons zurück :)

Am Anfang ist es natürlich eine kleine Umstellung zu Tampons oder Binden, aber da hat man schnell den Dreh raus. 

Du hast mit einer Tasse einige Vorteile:

  • Kein Austrocknen der Scheide
  • Kann bis zu 12 Stunden im Körper bleiben
  • Spart Geld
  • Keine Berge an Müll mehr
  • Ca. 10 Jahre verwendbar

Sport ist kein Problem, Schwimmen auch, im Urlaub ist eine Menstruationstasse auch klasse. 

Was die Größe und Anwendung angeht, geben meist die Hersteller schon gute Angaben vor. Meist ist es von Alter, Blutungsstärke und Geburten abhängig. Wenn man es ganz exakt machen will, gehören noch Daten wie Muttermundstand während der Blutung und Beckenbodenmuskulatur dazu.

Für ein paar mehr Erfahrungsberichte: Einfach mal eine Tasse, die dir zusagt, bei Google eingeben mit "Tassenname Erfahrungen".

Liebe Grüße :)

Ich habe zwar keine Erfahrung damit gemacht , aber schön vieles von Bekannten gehört und auch einiges gelesen . Die Anwendung ist ähnlich wie beim Tampon , nur das du die Menstruationstasse erst zusammen faltest und dann einführst . Falls du die falsche Größe hast , musst du dir leider eine andere Größe Kaufen . Ich kenne ein paar Leute die sehr gute Erfahrungen damit gemacht haben und nie wieder auf Tampons umsteigen werden .

MiiMii5 03.07.2017, 22:50

Ja das habe ich auch schon gehört und bin deshalb am überlegen mir auch eine zuzulegen. Vielen Dank!

0

Was möchtest Du wissen?