Menstruationstasse beim reiten?

5 Antworten

Ich selbst hatte eine Tasse mit Ring und war damit recht unzufrieden, da ich den Ring gespürt habe und es ziemlich unangenehm war. Evtl. war aber auch die Größe an sich das Problem. Wenn die Tasse sonst richtig sitzt sollte es kein Problem sein.

Probiers doch einfach aus. Wenns dich stört kannst du dir immernoch eine andere Tasse besorgen. Das ist ja kein Weltuntergang.

Bis du deine richtige Tasse gefunden hast kann es etwas dauern und du wirst mit der ersten Tasse vielleicht nicht gleich die richtige gefunden haben aber das ist kein Problem. Ich habe auch zuvor 2 Tassen gebraucht und bin nun mit der 3ten sehr zufrieden!

Lg

HelpfulMasked

Hast Du dich denn beraten lassen? Die MeLuna ist eine der weichsten Tassen.

Ich reite 3x die Woche und wollte zuerst auch die MeLuna kaufen, doch mit der wäre ich unglücklich geworden da Sie viel zu weich für mich gewesen wäre!

Mir wurde zB die Yuuki 2 Classic Empfohlen, der Feecup S Sport etc.. aber ich weiß nicht wie stark dein Beckenboden, deine Blutung und wie hoch / niedrig dein Muttermund ist und ob er wandert.

Momentan hab ich die Merula (der ist der BeBo so halbwegs egal, aber der MuMu spielt eine Rolle) und die ist beim Reiten top dicht und ich spüre Sie null!

Wenn Dir die Tasse passt ist das kein Problem. Aber die MeLuna ist aus TPE und verformt sich leicht bei Wärme.

Falls Du FB hast kannst Du dich ja mal in der Gruppe "Menstruationstasse" informieren und ggf. auch beraten lassen. Oder zB auf Ladyways.de oder Untertasse.at

Hoffe ich konnte Dir helfen!

Zum Vergleich.. die MeLuna ist eine der weichsten Tassen, die Yuuki Classic eine der Härtesten! Und da ich eben so oft Reite habe ich einen "Nussknacker" Beckenboden. :D Deshalb sollte man eigentlich immer seine Daten sammeln und sich beraten lassen.

Kann ja zB auch sein dass dein Muttermund relativ weit runter kommt und die MeLuna dann rausschaut - oder dein MuMu sehr hoch ist und Du die Tasse schwer zu greifen bekommst. Oder eben - sie ist undicht, oder sogar zu hart (und rutscht dann runter.) Deshalb sollte man "Blindkäufe" eigentlich vermeiden, auf die Herstellerangaben kann man sich eigentlich nicht verlassen.

Falls Du noch Frage hast, kannst Du gerne Fragen! :)

1

Bei MeLuna gibt es die Sport Variante. Die ist härter

0

Bei mir wär auch die Sport Variante total undicht gewesen.. trotzdem besteht Sie aus TPE und verformt sich extrem leicht. 🙈

0

Ich habe sie auch schon mal ausprobiert unter anderem auch beim Reiten und Fitness.
Ich habe nichts gemerkt, also mich hat es in keiner Weise beeinträchtigt oder behindert.

Einfach mal ausprobieren, aber ich denke nicht, dass es dich stören würde.

Liebe Grüße! :-)

Selenacup oder meluna?

Ich wärde mir gerne einw menstruationstasse zulegwn weuß aber nicht welche. Ich habe mich schon informiert und dinde me luna und selenacup am besten ....was sagt ihr ?

...zur Frage

Ich spüre meine Menstruationstasse?

Hallo,

Ich (15) habe mir eine Menstruationstasse gekauft (Meluna; Größe s). Einführen hat erst gar nicht, jetzt eher schlecht als recht geklappt. Jetzt ist es so, dass ich die Tasse immer spüre, wenn ich mich auf bestimmte Weise bewege (zb. Ein bestimmter Sitzwinkel, oder manchmal sogar einfach nur beim Gehen). Auch spüre ich sie stärker als gestern, so kommt es mir vor, obwohl ich sie nicht anders gehandhabt habe. Und egal ob ich sie drehe, wie ich sie falte, wie tief ich sie schiebe- immer spüre ich das blöde Ding leicht bis sogar eher stark. Ausgelaufen ist bisher nichts, auch nicht über Nacht. Ich komme auch nicht tiefer rein. Liegt es am Ring d.h. am Stiel? Ich traue mich nicht wirklich, den Ring abzuschneiden, da ich den Cup nur damit rausbekomme. Ich habe allerdings mal gehört, dass man die Tasse linksherum drehen könnte, dann hätte man den Stiel weg, ohne ihn gleich abzuschneiden. Kann mir jemand helfen?

...zur Frage

Menstruationstasse beim Sport?

Ich benutze eine Menstruationstasse von MeLuna und finde sie einfach nur toll!! Allerdings habe ich sie noch nie beim Sport benutzt, nehmt ihr sie da auch und hält sie dicht beim Reiten oder Schwimmen?

...zur Frage

Ich brauche Hilfe bei der Menstruationstasse?

Hallo. Ich (14) möchte nicht mehr Tampons verwenden. Ich kam mit Tampons sehr gut zurecht aber ich möchte etwas für die Umwelt tun und sie nicht mehr nehmen und stattdessen eine Menstruationstasse. Ich dachte ich komme mit der Menstruation gut zurecht aber das ist nicht so ganz der Fall. Ich habe mir schon eine angeschafft (MeLuna S Classic mit Ring). Beim Einführen tut das höllisch weh und beim Tragen ist es sehr unangenehm. Außerdem entfaltet sie sich nicht gut. Brauche Tipps! Brauche ich einen anderen Cup (andere Größe)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?