Menstruation oder Schmierblutung (Pille danach genommen - schwanger)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Jistda1,

deine Frage ist eine sehr wichtige Frage, denn es geht vielen ähnlich wie dir. Man hat die Pille Danach ja genommen, um nicht schwanger zu werden – und möchte dann auch wirklich ganz sicher sein, das dem nicht so ist.

Wenn die Periode ca. zum erwarteten Zeitpunkt (plus/minus sieben Tage) in der üblichen Stärke und Dauer auftritt kann eigentlich eine Schwangerschaft ausgeschlossen werden. Siehe auch https://pille-danach.de/fragen/wann-habe-ich-nach-der-pille-danach-die-naechste-blutung-5788

Bei Unsicherheit, z.B. kürzere oder schwächerer Periode gibt ein Schwangerschaftstest Sicherheit. Wenn er mit ausreichend Abstand gemacht wurde sollte er eindeutig sein – also 3 Wochen nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr wäre der Spiegel des Schwangerschaftshormons (beta-HCG) hoch genug und auch im Urin eindeutig nachweisbar.

Eine Periode von 4-5 Tagen ist noch eine normale Dauer und sie muss auch nicht immer sehr stark sein. Ob die um einen Tag verkürzte Periode mit der Pille Danach zusammenhängt ist schwer zu sagen, da sich diese im Laufe des Lebens auch verändert.

Eine Wiederholung des Schwangerschaftstest ist durchaus ok, wenn man immer noch unsicher ist oder ruhig nochmal den Frauenarzt um Rat fragen ist genauso ok.

Viele liebe Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du kannst nicht schwanger sein :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?