Menstruation oder Schmierblutung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du sagst, dir wurde das so verschrieben, aber warum?

Das Implanon ist ein vollwertiges Verhütungsmittel (und mit eines der sichersten überhaupt). Unter dem Implanon kommt es durchaus vor, dass irgendwann gar keine Blutung mehr eintritt, das ist auch durchaus erwünscht.

Warum also die zusätzliche Pille? Und warum legst du damit eine Pause ein? Wozu sollte eine Blutung erzwungen werden, wenn die mit dem Implanon eher nicht eintritt und das auch eigentlich nicht so vorgesehen ist?

Und noch dazu: Eine Blutung unter hormoneller Verhütung hat eh keinerlei Aussagekraft, wozu also eine Blutung erzwingen, die einem eh nichts sagt und die schon allein wegen der vom Implanon zugeführten Hormone auch ausbleiben könnte?

Ein bisschen mehr Erklärung zu den Gründen/Umständen dieser doppelten hormonellen Verhütung und warum du nun eine Pause machst und so weiter, wäre gut gewesen, um dir besser helfen zu können.

So erhältst du nur viele Gegenfragen, statt der erhofften Antwort.

______________________________

Wie auch schon dercoolemax sagte, sind Schmierblutungen kein Anzeichen auf eine Schwangerschaft sondern im Normalfall sollte eine Schwangere gar nicht bluten. 

Ja, es kann bei manchen Schwangeren zu einer leichten Blutung während der Frühschwangerschaft kommen, das ist aber nicht die Regel und eben auch kein pauschales Anzeichen für eine Schwangerschaft.

Und unter hormoneller Verhütung sowieso schon mal gar nicht, da sind Schmierblutungen viel mehr eine Nebenwirkung oder eben bedingt durch die unter hormoneller Verhütung meist nur sehr niedrig aufgebaute Gebärmutterschleimhaut.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liniie1
04.03.2017, 13:54

Meine Frauenärztin hat mir die Pille verschrieben, da ich durch das Implanon Dauerblutungen hatten, die wirklich gar nicht mehr aufgehört haben. Ich habe dagegen Tabletten genommen, haben nichts gebracht, also hat meine Ärztin mir die Pille verschrieben und dementsprechend mache ich auch Pausen, damit mein Zyklus normal ist und ich auch beruhigend sagen kann, dass alles stimmt. ;-) Und seitdem habe ich auch keine Probleme mehr. Da Sie ja auf allwissend machen, und anscheinend die Sachen besser als mein Arzt wissen, müssten Sie ja wissen wieso?!

Meine Frage hat sich aber von selbst geklärt, denn meine Blutung wurde stärker. Also keine Schmierblutung. 

Aber trotzdem danke für die Antwort, auch wenn sie nicht wirklich nützlich war. 

0

Was möchtest Du wissen?