Menschliche Proportionen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nirost hat das mit dem mit dem Gewicht aj schonmal richtig geklärt.

die ausmaße ließen sich auch relativ einfach berechnen.

nehmen wir mal einfach die "Idealfrau", sprich 90-60-90 bei 1,75m und 70 kg gewicht. das wäre ein BMI von 22.

Das gewicht wäre irgendwas zwischen 400 udn 420 kg, und für die ausmaße würde ich strickt relativ arbeiten.

weil 90-60-90 im prinzip ja auch nur eine relationale proportion ist, sollte das ja auch linear steigen.

nehmen wir also unsere 175cm frau und die 430 cm frau.

430 / 175 = sind grob 2,47.

also nehmen wir 90-60-90 auch mal 2.47

also wären brust, tailen und hüftumfang:

90*2,47 = 222,3 cm

60*2,47 = 148,2 cm

und wieder 90*2,47 = 222,3cm

passt.

so sähe die frau dann aus, genau wie in klein ( sofern man etwas weiter weg stehen würde ^^

grüße

Vinn

Dreh doch einfach die Body Mass Index Formel um sie lautet: Koerpergewicht : Koerpergroesse zum quadrat (in metern). Fuer Frauen ist ein BMI von 22 ganz okay. Demnach waere ein Gewicht von ca. 407 kg normal. Was einbeziehung von Bruesten und Becken angeht bin ich ueberfragt.

Ein Mensch von 4,30 Meter Größe hätte ganz andere Proportionen als ein normal großer Mensch, da z. B. wegen der Schwerkraft eine gewisse Stärke der Knochen, ein bestimmtes Volumen der Muskeln usw. notwendig sind. Vermutlich kann man das ausrechnen, doch es sind sehr viele Faktoren zu berücksichtigen und dieser 4,30 Meter große Mensch sähe eben nicht besonders menschlich aus.

Ein Model mit 1,78cm Größe wiegt ca. 60kg.

Dann wiegt ein Model von 4,30 etwa 60 * (4,3/1,78)³ = 846kg.

Was möchtest Du wissen?