menschliche haare

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zitat von Wikipedia:

Die Behaarung erfüllt mehrere Funktionen. Sie sorgt für eine Wärmedämmung bei kaltem Wetter und für einen Schutz vor besonders starker Sonnenbestrahlung. Lichtschutz: Haare absorbieren UV-Strahlung sowie Infrarotlicht (Wärmestrahlung) und schützen somit vor schädlichen Einflüssen des Sonnenlichts. Wärmedämmung: Sie verhindern ein zu rasches Abkühlen (Hypothermie) des Körpers. Regenschutz (insbesondere durch Einfetten bei vielen Pelztieren) Feuchtigkeitsregulierung: Die Haut ist mit Schweißdrüsen versehen. Überschüssige Feuchtigkeit wird von den Haaren absorbiert. Tarnung: Die Behaarung besitzt meist Farbpigmente und bestimmt das Aussehen eines Tieres. Bei einigen Tieren passt sich die Farbgebung der Jahreszeit an – sie ist beispielsweise im Winter heller. (siehe auch Mimikry) Imponier- und Drohfunktionen: Scheinbare Vergrößerung eines Tieres durch temporäres Aufrichten des Fells oder festgelegte Verteilung des Haarkleids (Mähnen, Reste der Schulterepauletten beim adulten männlichen Menschen) bessere Verbreitung von körpereigenen Duftstoffen, wie z.B. Pheromonen.

Es geht primär darum, dass Schweiss über eine größere Oberfläche (nämlich auch über die der Haare) verteilt wird und schneller verdunstet. Die Haut kühlt nicht so schnell ab. Haare schützen die Haut in dem Bereich vor Schäden durch Reibung. Zudem werden körpereigene natürliche Duftstoffe besser verbreitet.

Aus dem gleichen Grund warum dir Haare auf dem Kopf wachsen... =)

Zkyyy 24.06.2011, 12:46

Und wieso wachsen sie auf dem Kopf? :D

0

gibt es unmenschllieche Haare ?

Was möchtest Du wissen?