Menschliche Bisse am Arm?

6 Antworten

Das ist mir schon oft passiert! Obwohl kein Tier und kein Mensch in meiner Wohnung ist. Mich selbst gebissen geht auch nicht, habs versucht aber der Winkel ist unnatürlich. Ka macht mir ein bisschen Angst...

Irgendjemand findet deinen Arm zum Anbeißen ^,...,^

War bei mir mal so ähnlich ,nur die Bissspuren waren eher Punkte und jede Nacht habe ich zwei neue bekommen :/ nach einer Zeit hatte ich morgens keine neuen Bissspuren...trotzdem mysteriös...am besten du beobachtest das ganze so einen Monat,wenn es dann noch nicht besser ist,geh mal besser zu einem Arzt.Falls es vorher schlimmer wird,auch^^

Ich hoffe mal,dass das wenigens etwas helfen konnte :)

Ja, der Gedanke liegt schon sehr nahe!

Bisse Stiche in der nacht?

Hey irgendetwas fliegen artiges beißt mich die ganze zeit habe 15 wunden an den Händen das Problem ist ich finde das Vieh nicht und hab ehrlich gesagt keine Lust auf nochmal 10 Stiche an den Händen es muss wohl gestern beim lüften reingekommem sein wie locke ich das Tier an damit ich es töten kann

...zur Frage

Soll ich schwimmen gehen oder nicht?

Meine Klasse geht morgen schwimmen und wegen der Wunde an meinem Arm möchte ich nicht mitschwimmen weil es im Wasser sehr weh tut und die Wunde keiner sehen soll.

...zur Frage

Ritzspuren am Arm verstecken?

Wie kann ich meine Ritzspuren am Arm im Sportunterricht verstecken?

Bekam schon den Tipp lange Sachen zu tragen aber den find ich nicht so gut.

Spart euch Komentare, bitte beantwortet einfach meine Frage.

...zur Frage

Kaninchen brummt und beisst

Hallo zusammen,

wir haben zu Hause ein männliches Zwergkaninchen, etwa 6 Monate alt, vom Züchter. Ein klasse Tier, auch wenn es ab und an auf Droge ist, wenn es rennt und springt, aber das ist nicht das Problem.

Bei meiner Freundin "arbeitet" das Tier ab und an wie eine Nähmaschine und beisst dabei in den Arm, auch das ist kein Problem, aber ...

wenn ich an ihm vorbei gehe oder Abends ins Bett gehe, fängt es an zu Brummen und springt mich an und beisst mich in die Füsse oder ins Bein, auch wenn ich ihm Futter in den Napf tun will, greift es mich an.

Ich habe es weder geärgert, noch beschimpft, noch jegliche Art von Gewalt angewendet auch wurde es nicht hochgehoben oder so.

Das komische ist, dass es ab und an kommt und die Hand leckt oder die Haare laust und dann von einem Augenblick auf den Nächsten mich angreift und beisst, aber nur mich komischerweise, sonst keinen.

Hat jemand Tipps?

Gruß Roland Deschain

...zur Frage

Streifenhörnchen gefährlich?

Ich bin 17 und möchte mir gerne ein Streifenhörnchen zulegen, die Vorraussetzungen für ein gutes Heim für das Tier habe ich. Ich habe bloss in einem Buch über sie gelesen das sie als Haustiere im Herbst oder Winter aggressiv und auch gefährlich sein können. Ich habe zwar keine Angst auch vor etwas größeren Verletzungen oder Bisswunden aber ich würde es trotzdem gerne wissen, falls mal mein 5 jähriger Cousin es streicheln möchte oder in der Art.In dem Buch stand das Streifhörnchen durchaus auch mal beissen können aber ich nehme an sie beschreiben dort auch das worst-case Szenario um vor allen möglichen Gefahren zu warnen.Meine Frage deshalb an Besitzer oder Ex-besitzer, wie war es denn bei euch?

...zur Frage

Was komisches hinter dem Ohr und unter dem Arm?

Also seit gestern habe ich so einen kleinen "knubbel" hinter meinem Ohrläppchen und wenn man es berührt tut es höllisch weh. Es ist zu etwas ähnlichem verbunden was etwas 1-2cm davon entfernt ist, Es fühlt sich an wie ein Lymphknoten aber keine Ahnung. Heute Nacht um ca. 3 Uhr bin ich von einem Schmerz aufgewacht nur das es unter meiner rechten Achselhöhle war/ist. Es ist ungefähr das gleiche wie beim Ohr. Meinen Arm kann ich kaum anheben weil es dann auch sehr dolle weh tut. Kann mir jemand sagen was es ungefähr sein könnte? Oder was ich dagegen machen könnte? Die Haut ist völlig in Ordnung keine Stiche oder Bisse von irgendwelchen Tieren.

Bei einem Art war ich schon aber der hat eine Woche lang geschlossen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?