Kann mir jemand bei meinen Fragen zu "Menschheit, Politik, Geschichte und Illuminaten" helfen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dein persönliches Problem ist, dass Du Dich in eine der wirren Ideen hiensteigerst, die extra für solche Leute dargeboten wird.

Streiche alle Illuminaten, Freimaurer, Alines usw. aus Deinem Lexikon und fange an einfach logisch zu denken. Dann siehst Du auch ein realistischeres Bild. 

Warum brauchts es irgendwelche Geheimbünde(die es gibt natürlich) um den Krieg in Syrien anzufangen? Das schaffen gewisse Leute ganz ohne und dafür gibt es einfach geopolitische Gründe.

Es geht der "ZOG" nicht um Deutschland. Deutschland ist nicht der Nabel der Welt.

Es ist ein Krieg um Einflusssphären und Märkte. Auch ein Krieg von gesellschaftlichen Konzepten.

Die Spieler sind durchaus mit den Illuminaten aus den Verschwörungstheorien zu vergleichen aber es ist weniger mystisch(zumindest in der Weltpolitik).

Es gibt zur Zeit einige Parteien auf der Welt, die um ihre Interessen und Konzepte kämpfen. Interessen und Konzepte über die der Normalbürger keine Ahnung hat weil er nur aus den Medien seine Infos bezieht und dort spricht keiner über sowas. Die Medien füttern die Massen nur mit dem was die Masse beschäftigen soll und nicht mehr.

Und ja es gibt grundlegende Konzepte, die auch ungern besprochen werden wie z.B. das angebliche Freiheitsstreben. Die breite Masse der Menschen will nicht frei sein und fürchtet sich sogar davor. Aber es lebt sich gut in einer Illusion von "Freiheit", in der aber tatsächlich alles fremdbestimmt ist. Das stimmt auch für die meisten Leute, die sich als Intellektuelle bezeichnen. Wie einer mal gesagt hat, der hinter den Kulissen spielt: "wir machen Geschichte und ihr versucht sie hinterher zu beschreiben". Das ist das was die meisten "Intellektuellen" machen - beschreiben. Die meisten davon sind sich darüber auch nicht im klaren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Problem ist Mann hat einfach nie Beweise . Ich habe mich selber schon damit befasst aber so ziemlich alle Quellen sind nicht zu 100% sicher .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?