Menschenrecht verletzt was kann passieren

13 Antworten

Eine Menschenrechtsverletzung ist es mit Sicherheit nicht... Aber jeder Mensch aht ein Recht am eigenen Bild, aber er kann nur die Herausgebe der Bilder sowie die Loeschung verlangen. In Deien Fall wuerde ich sagen, die Aufnahme ist ein Beweismittel wer die Schlaegerei angefangen hat.

Das, was Du getan hast, ist weder strafbar noch in irgendeiner Form verboten. Nur, wenn Du den Film veröffentlichen würdest, könntest Du Dich evtl. nach dem Kunsturheberrechtsgesetz strafbar machen.

Eine "Menschenrechtsverletzung" ist kein verfolgbares Handeln. Unsere Gesetzbücher sind nur voll davon, was alles passieren kann und was für Rechte man hat, wenn die Menschenrechte verletzt werden. Aber die Menschenrechtsverletzung an sich ist ein höchst abstrakter Rechtsbruch, der erst durch Gesetze und andere Vorschriften konkretisiert werden muß. Dann müßte man ja jetzt die halbe CDU bestrafen, nachdem sich herausgestellt hat, daß das jetzige Hartz IV auch gegen die Menschenwürde und damit auch gegen ein Menschenrecht verstößt.

Trotzdem ist so ein Verhalten das allerletzte...

0

Kommt drauf an, wenn er als Kameramann bei "Happy Slapping" mitgemacht hat, ist er als Teilnehmer bei einer Schlägerei dran (§ 231 StGB).

1
@Dabbel

für eine Strafbarkeit gem. §231 müssten aber diverse Voraussetzungen erfüllt sein, das reine Filmen reicht i.d.R. nicht aus damit es sich um eine Beteiligung i.S. des §231 handelt. Dafür muss man zwar nicht bei der Schlägerei mitmachen, aber zumindest irgendwie einmischen (z.B. die Leute aufmuntern/anfeuern), die eigene Partei sonst wie unterstützen o. herbeieilende Hilfe abhalten. Außerdem müssten sich hier mind. drei Personen prügeln, damit es eine Schlägerei i.S. des §231 ist und Folge der Schlägerei muss der Tod eines Menschen oder eine der im §226 Abs. 1 Nr. 1-3 genannten Folgen eingetreten sein (was zum Glück bei solchen Schlägereien immernoch eher selten ist).

1
  1. der Lehrer hat grundsätzlich kein Recht, dir das Handy wegzunehmen.

  2. das Aufnehmen einer Schlägerei stellt keine Menschenrechtsverletzung dar. Die Drohung mit einer Anzeige deswegen ist deshalb Quatsch. Allerdings könntest du - wenn du als vorbestellter "Kameramann" da mit gemacht hast - durchaus als Teilnehmer bei einer Schlägerei bestraft werden.

  3. Die Polizei wäre sicher dankbar für die auf dem Handy gespeicherten Daten. Gehe doch einmal dort hin und erzähle davon. Dann sorgt die Polizei dafür, dass du dein Handy zurückbekommst (immer unter der Voraussetzung, dass das Aufnehmen eher zufällig geschah).

  4. solltest die die Schlägerei nur deswegen aufgenommen haben, weil sie dir gefiel oder du darauf gewartest hast (Happy Slapping), so halte ich dich für ziemlich mies und der Lehrer sollte das Handy, so er es noch nicht gemacht hat, an die Polizei weitergeben.

Mit was für einer Strafe muss ich rechnen? (Raufhandel)

Hallo zusammen

Ich war in einer Schlägerei verwickelt und es gab eine Anzeige wegen Raufhandel..Ich bin 18 Jahre alt und hatte im 2010 eine Anzeige bekommen gehabt, auch Raufhandel.. Aber in diesem Fall bin ich ja schon volljährig und nicht ganz unschuldig, ausserdem haben sich zwei schwer verletzt, einer hatte gebrochene Rippen, der andere kappute Nase, Jochbeinbruch, innere Prellungen etc. und ich war der einzige, der 18 war.. Ich habe auch geschlagen, jedoch nicht so fest wie die anderen, die hatten auch Baseball und so dabei.. Mein Vater hat auch einen Anwalt für mich organisiert, was denkt ihr, wie fällt der Urteil aus?

Danke + Grüsse

...zur Frage

Wurde geboxt und beklaut?

Es kamen drei Leute zu mir die ich noch nie zuvor gesehen habe.

Alle drei hatten eine Cappy an und Latexhandschuhe, der eine nahm alles auf.

Der eine hat mich blutig geboxt und meinte dass ich seine Freundin nie wieder anschreiben soll(habe da paar Mädchen im Kopf) oder er mich und meine Familie abstechen wird. Er hat mein Handy genommen und das Ganze durchsucht und schlussendlich mich bewusstlos geschlagen, angespuckt und das Handy mitgehen lassen. Das Handy hat er einfach am nächsten Tag in mein Briefkasten geworfen :D

Wenn wir davon ausgehen dass er mehrere Stunden von mir entfernt wohnt.. Kann die Polizei ihn finden? Schließlich hat er quasi nichts hinterlassen

...zur Frage

unser Sohn 18 Jahre wurde bei einer Schlägerei verletzt von einem 17 jährigen. Was hat eine Anzeige für eine Konsequenz?

...zur Frage

Lehrer gibt Handy nicht zurück. Erfolg einer Anzeige wegen Unterschlagung?

Der Lehrer von meinem Sohn hat ihm das Handy weggenommen nur weil er eine WhatsApp geschrieben hat. Er hat es ihm nach dem Unterricht nicht zurückgegeben obwohl ihn mein Sohn mehrfach dazu angewiesen hat.

Da das Gerät aktuell weg hat haben wir heute Nachmittag den Lehrer wegen Unterschlagung angezeigt. Hat jemand zufällig Erfahrung, ob so eine Anzeige Aussichten auf Erfolg hat?

...zur Frage

Handy am Steuer ohne telefonieren

Ich wurde mit dem Handy am Steuer erwischt habe beim Autofahren aber nicht telefoniert Was kostet mich das?

...zur Frage

Kind in der Schule verprügelt - Was tun?

Hallo zusammen,

die kleine Schwester (14 Jahre alt) wurde heute in der Schule geschlagen. Während der Schlägerei war jedoch kein Lehrer vor Ort.

Die Eltern von meiner Freundin waren bereits beim Arzt und haben daraufhin eine Anzeige erstattet. Die Schlägerin kommt nicht aus dieser Schule. Diese wurden von einer Schülerin angeheuert. Diese hat während der Schlägerei sogar Lust und Freude empfunden als die Schwester von meiner Freundin geschlagen wurde.

So meine Frage diesbezüglich. Muss die Schule nicht eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch erstatten? Und kann man auch eine Anzeige gegen die Person, welche die Schlägerin angeheuert hat, erstatten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?