menschenbild nach immanuel kant

2 Antworten

Was genau verstehst du denn? Kants Werke hier aufzuarbeiten ist schlicht unmöglich - dass würde nämlich mindestens ein Ausmaß (Menge) annehmen, wie Kant es selber schrieb.

Ich glaube ich verstehe das mit dem kategorischem imperative der ist ja im grunde nicht "mehr" alls was du nocht eillst was man dir tut das fuge auch keinem anderem zu. Ich kan auch mit den 4 fragen was anfangen. Mein grund problem ist im moment eher wie das alles zum menschenbild gehort das ist das einzige was ich verstehen muss im bezug auf der mensch ost vernunft- und naturwesen

0
@devolution

alls was du nocht eillst was man dir tut das fuge auch keinem anderem zu.

Nein, das ist die Goldene Regel und die ist in keinem Fall mit dem KI von Kant zu verwechseln.

Hier, das Video von Mats erklärt den KI recht minimalisiert und einfach: https://www.youtube.com/watch?v=Z8b4sCTrzkE

Mein grund problem ist im moment eher wie das alles zum menschenbild gehort das ist das einzige was ich verstehen muss im bezug auf der mensch ost vernunft- und naturwesen

Dazu befasse dich dafür mit Vernunft nach Kant. Darauf aufbauend solltet es dir leichter fallen.

0
@Selenus
Ich glaube ich verstehe das mit dem kategorischem imperative der ist ja im grunde nicht "mehr" alls was du nocht eillst was man dir tut das fuge auch keinem anderem zu.

NEIN. Genau das ist er halt nicht!

0

Was genau verstehst du denn nicht? :-)

2 Verschiedene Welten: Die Physik und die Metaphysik? Bewußtsein und Unterbewußtsein.

4 fragen mit was kann ich wissen
  1. Was kann ich tun?
  2. Was kann ich hoffen?
  3. Was kann ich wissen?
  4. Wer ist der Mensch?

Mein problem ist das Menschenbild was da zugehört. Und wie das zusammen hängt. ("der mensch ist vernunft- und naturwesen"haben wir als aussage dazu bekommen)

0
@devolution

Ich habe Probleme damit einzuordnen was du mit Menschenbild von Kant meinst.Und wozu das gehören soll. Mir ist kein Dokument bekannt in Kant von seinem Menschenbild redet.

mensch ist vernunft- und naturwesen

Der Mensch IST in dieser Theorie sowohl ein Naturwesen als auch eines das vernünftig denken kann.

  • Natur => Emotion - wird durch Emotionen (Trieb oder neudeutsch natürliche Impulse) beeinflußt.
  • Vernunft = > Logos - kann man vernünftig denken, also selbst entscheiden.

Es IST also BEIDES. Ein Naturwesen das durch natürliche Impulse "gesteuert" wird aber auch vernünftig" entscheiden kann.

** Ein Beispiel:**

  • Natürlicher Impuls z.B. Verliebt sein..
  • Vernunft z.B. die Person nicht zu belästigen die in die man verliebt ist weil die nicht in einen verliebt, trotzdem man sie verliebt ist.

Daraus ergeben sich dann diese 4 Fragen. z.B.

  • Was kann ich tun? Bin ich nur emotional gesteuert oder kann ich vernünftig entscheiden?
  • Was kann ich hoffen? Sind meine Erwartungen emotional beeinflußt oder wirklich vernünftig real zu erwarten.
  • Was kann ich wissen? Was glaube ich aufgrund der Erkenntisse anderer (z.B. Schulstoff) oder was ich fühle ich nur (sie liebt mich liebt mich nicht, man will glauben, dass sie einen liebt, weil man sie liebt und sagt sich, ich weiß dass sie mich liebt) und was weiß ich aus eigener Erkenntnis (z.B. selbst erarbeitete neue Erkenntnis was vorher noch niemand wußte).
  • Wer ist der Mensch? Der emotionale Mensch oder der vernünftige? Oder Beides. Dazu gibt es ja sehr unterschiedliche Thesen.

Das sind nur sehr einfachen und ungenaue und sicher auc kritisierbare Ausführungen von mir. Aber ich hoffe der Spur nach nachvollziehbar.

1
@SchlawienerSued

Definitiv! Und bei dem Mangel an Verständnis oder der Menge an Unwissen wäre eine präzisere Ausführung wohl kaum sinnvoll, DH. :)

0
@SchlawienerSued

Hey ich wieß ist ein bisschen her aber ich würde mich freun wen du mir nochmal helfen konntest ich henge immer noch bei kant und ich weiß einfach nicht wie ich das menschenbild difiniere soll also ich versthe die einzelnen brocken ich verstehe was kant mit dem meint das der mensch natur und vernunft wesen ist ich versthehe auch wie er dan argumentiert zum ki und mit moraltest oder wie der heißt und auch die aussage das det mensch vom wesen her bose ist (grobe)aber die 4 fragen stellen mich immer noch vor rätsel die letzte frage ist ja sogar was ist der mensch aber ich versthe seine beantwomit dem rtung nicht vorallem auf die erste und ich verstehe nicht was die fragenmit der aussage uber vernunft und naturwesen zu tun haben (dabei klingt ja aber vorallem die letzte frage sehr nach menschen bild. Ware dir fur hilfe unbeschreiblich dankbar.

0

Immanuel Kant, kategorischer Imperativ bei der Erziehung?

Wir müssen für Ethik eine Aufgabe mithilfe Kants kategorischen Imperativ lösen. Dazu haben wir folgende Aufgaben:

Ein Kind schlägt seinen Spielkameraden, weil er ihm ein Spielzeug weggenommen hat. Als Erziehungsmaßnahme gibt der Vater dem Kind eine Ohrfeige. Ist dieses Erziehungsmethode nach Kants kategorischen Imperativ vertretbar?

Also ich bin zum Ergebnis gekommen, dass es nicht vertretbar ist. Aber ich bin mir nicht wirklich sicher, ob ich das richtig gemacht habe, deswegen frage ich mal lieber nach. Danke schon mal für die Antworten.

...zur Frage

Was ist das Menschenbild von Immanuel Kant

Hey Leute

was wisst ihr über das Menschenbild von Immanuel Kant? Soweit ich weiß hat er es in zwei Welten geteilt oder? Wäre echt cool wenn ich mir eine Antworten geben könnt..=)

Danke

...zur Frage

Buchempfehlung gesucht! Sigmud Freuds menschenbild und Psychoanalyse enthaldendes...

Wie auch im Titel Brauche ich Büchertipps ... Ich muss eine Facharbeit in Philosophie schreiben, Vergleich von Kants Aufklärung und Sigmud Freuds Menschenbild ... für Kant bin ich bereits gut versorgt hab ein Buch welches seine Schrift "Was ist Aufklärung" enthält (aber würde wenn ihr was besseres bzw leicht verständlicheres empfehlen könnt, mich über Tipps freuen. Das was ich hab ist -Reclam- "Die deutsche Literatur in Text und Darställung ___ Aufklärung und Rokoko) und nu brauch ich am besten ne zusammenfassung über Freuds Werke Psychoanalyse und Menschenbild ... Bitte das ist sehr wichtig für mich, ich bin nicht so der internet recherchetyp, weil ich vom auf den Bildschirmstarren Kopfschmerzen bekomme.

(ich flehe euch an keine Abwertende Aussage oder so zu machen ich hab auch recherchiert aber nichts gefunden und bin auf Hilfe angewiesen... der Grund meines Anflehens ist, weil ich immer Abwertend gemeine Kommentare statt Hilfreiche Antworten in den meisten fällen bekomme :S )

MfG.: LittleKiss.x3

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?