Menschen mit Sozialphobie unterstützen?

4 Antworten

Wenn du mit ihr in so eine Situation bist dann kannst du wenig machen doch machst du die Kleinigkeiten richtig kann das große Auswirkungen haben. 

Doch was solltest du nun tun: 

1. Ruhe bewaren. Sie hat so oder so schon Angst. Also braucht sie jemand der Sicherheit und Ruhige Energie ausstrahlt. 

2. Wenig reden und wenn du sprichst dann leise. 

3. Gut zureden. 

4. Ablenkung: sprich mit ihr über was anderes.

5. Wenn es vorbei ist und sie es geschafft hat: loben.

Ich wurde eigentlich möglichst viel mit hr sprechen. Für einen Menschen mit sozialphobie ist es schwer Gespräche aufrecht zu erhalten. Also muss es von dir kommen. Zeig ihr dass du nicht böse bist wenn sie mal nicht weiß wie antworten und gib ihr ein Gefühl von Schutz. Und lass sie AUF KEINEN FALL irgendwo allein stehen. ;) 

Am besten fragst du sie das selbst, nicht jede Sozialphobie ist gleich.

Viel wirst du allerdings nicht tun können, wenn du nicht gleich selbst zum Psychotherapeuten werden willst.

12

Habe ich, aber sie scheint schon im Bett zu sein und das beschäftigt mich gerade einfach, deswegen habe ich erstmal hier gefragt. Man erfährt ja immer was Neues :)

0

Diät Tabletten aus DM-Drogerie Markt?

Guten Abend :)

Da ich das Ziel habe abzunehmen,

würde ich gerne wissen ob Fett verbrennungs Tabletten aus DM-Drogerie Markt meine Fettverbrennung ein wenig unterstützen würden ?

Ich mache jeden Tag Sport und habe bereits eine Ernährungumstellung "angefangen".

 

Lg

...zur Frage

Angst vor Krankheiten/Tod?

Ich leide unter Depression und Angststörung/Sozialphobie. Natürlich diagnostiziert. Bin 17 Jahre alt/w. Und seit kurzem, seit meine Suizid-Gedanken stärker geworden sind, habe ich große, also wirklich sehr große Angst vor Krankheiten, Angst vor einem natürlichen Tod, Angst vor einem Unfall, Angst vor anderen Menschen, die mich vllt töten könnten oder so. Die einzige Möglichkeit, einen "glücklichen" und "natürlichen/angstlosen" also auch "sicheren" Tod zu haben, ist für mich nur durch Selbstmord möglich. So denke ich jedenfalls. Und so werde ich irgendwann auch sterben. Nicht jetzt, aber irgendwann, ganz sicher. Was meint ihr, sind solche Gedanken normal, wenn man unter Depressionen und Angststörungen leidet?

...zur Frage

Was tun gegen meine Angst? Sozialphobie und Selbsthass

Hey, ich bin 16 und meine Krankheiten machen mir mein Leben zur Hölle. Ich habe nämlich Depressionen, Sozialphobie und extremen Selbsthass. Das mit den Depressionen ist noch ok aber die Sozialphobie.. Ich gehe kaum raus wegen der Angst und wegen meinem Selbsthass.. Ich schäme mich abgrundtief für mein Aussehen. Wenn ich rausgehe dann halte ich mein Gesicht vorm Gesicht bzw vorm Mund damit man mein Gesicht nicht ganz sieht und Menschen guck ich kaum an weil ich nicht will , dass sie mich angucken. Ich war vor 3 Tagen für 10 Tage in Ägypten (Urlaub) ich musste mir obwohl es mir mehr als nur schwergefallen ist. Ich bin jeden Tag dort mit Sonnenbrille rumgelaufen. Es ist einfach nur krank wie sehr ich mich für mein aussehen schäme! Ich weiß echt nicht mehr was ich tuhen soll. Ich war schon beim Psychologen und Klinik Demnächst werde ich eine Nasenop haben damit ich wenigstens endlich mit meiner Nase zufrieden bin.. Kommt mir bitte nicht mit antworten wie du solltest dich so akzeptieren wie du bist. Nein, es geht nicht. Ich habe schon so verdammt gehört, dass ich hässlich bin. Damit haben mich Menschen zerstört.

...zur Frage

Leidet das Kind im Bauch , wenn seine Mutter Depressionen hat?

Eine Freundin von mir ist Schwanger, und ganz zufällig weiß ich, dass ihre Depressionen mittlerweile schon so stark sind, das sie das Kind abtreiben will. Wie und was soll ich ihr sagen ? Soll ich sie vielleicht unterstützen ? Eigentlich bin ich ja dagegen aber , wenn die wegen dem Kind so leidet... Gebt mir bitte einen Guten Rat, Diese Person ist mir sehr wichtig...

...zur Frage

Buch über Emos,Ritzen usw? Jemand Ideen?

Ja also ich bin eigentlich jemand der wenig - garnicht liest, aber das möchte ich ändern. Und da meine Freundin sich ritzt und unter Krankheiten leidet wie zb SVV, Borderline usw und ich ein Emo bin und ich SVV und zb Sozialphobie hab möchte ich fragen, gibt es auch Bücher über solche Menschen? Menschen, die eine eigene Story darüber erzählen wie es für sie war sich zb zu ritzen, wie sie damit gelebt haben usw.. Kennt da jemand solche Bücher ? Über Emos und oder das Thema SVV/Borderline?? Wäre nett wenn ihr mir paar Bücher "vorstellen" könntet :)

...zur Frage

Wie verliere ich meine Angst vor Menschen?

Ich habe oft Angst abgelehnt oder kritisiert zu werden von meinen Mitmenschen. Deshalb meide ich soziale Situationen, beziehungsweise muss mich dazu zwingen andere anzusorechen etc.

Ebenfalls schätze ich meine Mitmenschen als wervoller ein.

Hat wer Tipps wie ich diese Angst (Sozialphobie) loswerden kann?

DANKE!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?