Menschen helfen, aber wie ist es am sinnvollsten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo blackbird1234

Ich finde es echt super was du machen willst. Meine empfehlung für dich ist wenn du die schule beendet hast ein Freiwilliges Soziales Jahr machst das kannst du sowohl im ausland wie auch in Deutschland machen es gibt auch viele bereich in denen man dort helfen kann wie kindergärten altheime jugendhäuser und und und ich hab das auch gemacht und muss echt sagen ein unvergesliches erlebens das würde ich immer wieder tun :) http://www.freunde-waldorf.de/

Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Mit freundlichen Grüßen ReadyPlayerOne

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Menschen helfen wo es am sinnvollsten ist .....
Nicht jeder der kein Handy hat will Selbiges auch haben - obwohl sein Kühli zum Bersten voll ist . Andersherum - es gibt Menschen die haben ein Handy aber der Kühler ist leer weil sie süchtig nach dem Handy sind.

Mein Tipp such Dir ein ein Praktikum in einem Altenheim oder Hospitz oder in einer Behindertenwohnstätte. Dankbarere Leute kannst Du nicht finden. Die sind froh wenn jemand Zeit für sie hat - und wenns nur zum Handhalten ist ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blackbird1234
03.09.2014, 20:48

Natürlich will nicht jeder ein neues Smartphone oder sowas. Ich habe jetzt auch kein richtiges und lebe auch noch. Das war nur ein (unglücklich gewähltes) Beispiel. Letztes Jahr war ich in den Ferien schon für zwei Wochen in einem Atenheim und habe da ein wenig ausgeholfen, weil sie starke Fackräftemangel haben. Das war richtig schön, und hat Spaß gemacht. :)

0

Dein Ideal, 'den Menschen zu helfen' in Ehre. Aber pass nur auf, dass du dich selbst nicht vergisst. Google mal Helfersyndrom.

Meiner Meinung nach muss nicht ein Einzelner die ganze Welt retten. Dieses Gewicht kann keiner auf seine Schultern laden. Es genügt, wenn sich das Individuum in seiner näheren Umgebung ethisch korrekt benimmt, egal in welchem Beruf und auch in der Freizeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blackbird1234
03.09.2014, 20:51

Natürlich, kann ich allein nicht die Welt verbessern, aber ich war und bin der Auffassung das jeder Mensch etwas bewirken kann, wenn er nur will. Und wegen dem Helfersyndrom. Ich werde mich schon nicht üerarbeiten und mich selbst "vergessen", aber trotzdem Danke

0

Berufe bei denen du Menschen hilfst:

Arzt, Altenpfleger, Krankenpfleger, Sanitär, Zahnarzt

Wenn dich die Medizinische Richung auch interessiert, frag doch mal in Arztpraxen oder Krankenhäuser, Altenhäusern nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?