Menschen die ständig Bilder von sich zur Schau stellen, komisch oder nicht?

7 Antworten

Ich hab auch so ein Kumpel der fährt sogar sinnlos mitn Auto zu verschiedenen Orten wie Kino um sich da an die neuen Fimposter zu stellen und macht Fotos in verschieden Posen.

Es ist ja ok mal von sich ein Bild zu machen, mach ich ja auch aber das kommt vllt im Jahr 5 mal vor und nur dann wenn ich ein neues Profilbild auf FB möchte, dabei ist es mir auch egal was andere davon halten im sinne von, sieht nicht gut aus/sieht gut aus, den mir muss es ja gefallen.

Bei den Menschen die jeden Tag 200 Fotos in Minutentakt (übertrieben gesagt) von sich machen und überall wo es geht Hochladen, naja meiner Meinung nach sind diese menschen Oberflächlich, halten sich für Super schön und brauchen einfach die Aufmerksamkeit.

Das Lustige daran ist ja eigentlich, das im Internet die Leute unter dem Bildern IMMER schreiben, sieht gut aus, bist Hübsch usw. Aber in der echten Welt wenn die Person nicht dabei ist machen sich die Leute lustig darüber. Es gibt ja sogar Youtuber die Über so was Videos machen in dem sie von anderen Person diese Bilder bekommen die aus dem Freundeskreis stammen.


Ja, habe auch so eine in der Klasse, finde das mega peinlich. Im 5 Sekunden-Takt Bilder machen, Zunge raus, Haare ins Gesicht, und dann vielleicht auch noch singen, huh? 

Wie du schon sagst, brauchen diese Menschen einfach die Bestätigung Anderer, um sich wohl zu fühlen. Dass diese ganzen Peinlichen Sachen dann aber frei für alle zugänglich sind, wird selten bedacht.

Das macht halt jeder und der gesellschaftliche Druck sagt einem "Wenn du keine Bilder von dir Postest dann... (z.B. findest du nie eine Freundin, gehörst du nicht dazu, spricht dich jeder blöd darauf an...)" Außerdem spielt da die Extrovertiertheit der Person eine Rolle. Gibt bestimmt viele Gründe wieso das Leute machen, das sind denke ich aber die 2 größten Gründe.

Ich empfinde das als: "Den eigenen Selbstwert auf Kosten seiner verunsicherten Mitmenschen steigernd." Im Internet wird einem nur der Schein präsentiert. Auch Beauty-Queens müssen essen und furzen, wenn Sie noch so schön und selbstbewusst ist. Die Realität bringt halt keine Klicks, wer sieht sich schon eine essende und furzende Person an ? 

Wer innen leer ist, muss halt von außen was her machen.

Null Selbstwert, Null Wissen, Null Intelligenz, Null Leben → Zombie.

Es gibt übrigens auch ältere Menschen, die ihr Leben so gestalten. Ich kenne da auch so jemanden …

Was möchtest Du wissen?