Menschen die sich mit wilden Tieren filmen / fotografieren lassen...sind die eigentlich lebensmüde?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein in diesem Fällen sind es keine wilden Löwen bzw Löwen die in der Wildnis leben. Sie wurden von diesen Menschen mit der Hand aufgezogen darum akzeptieren sie diesem Mann in ihrer Nähe. Natürlich kann etwas schief gehen und fremden Menschen gegenüber reagieren solche Löwen schon oft sehr ablehnend und Aggressiv.

Als Fremder sollte man sich auch solchen Löwen nicht näher. Weil sie ihn in der Nähe dulden gilt das längst nicht für andere Menschen auch.

Kalkuliertes Risiko trifft es wahrscheinlich am ehesten. Natürlich sind Löwen gefährliche Raubtiere. Menschen zählen jedoch nicht zu ihrem Beutespektrum. In der Regel greifen Löwen daher keine Menschen an.

George Schaller, dem wir die bis heute umfangreichste Monographie über die Löwen und ihre Beziehungen zu Beutetieren und anderen Raubtieren zu verdanken haben (The Serengeti Lion), beschreibt, wie er sich Löwenrissen näherte, um die Schädel der erbeuteten Tiere mitzunehmen (diese nutzte er später, um Geschlecht und Alter zu bestimmen). Als er die Schädel entnahm, befanden sich die Löwen teilweise noch am Riss, angegriffen wurde er jedoch nie.

Wie man sich Löwen gegenüber richtig verhalten sollte, hängt von der jeweiligen Situation ab. Sind die Löwen noch weit entfernt, ist es ratsam stehen zu bleiben und auf sich aufmerksam zu machen. Ist man hingegen so nahe, dass man in ihre Komfortzone eingedrungen ist und zeigen die Löwen schon drohendes Angeiffsverhalten, ist ein schneller Rückzug ratsam.

Nein, sind sie nicht.

Diese Löwen wurden per Hand aufgezogen und wurden Gott sei Dank von ihren "Besitzern" abgenommen. Klar ist immernoch ein Risiko vorhanden, aber wenn man die Gesten der Löwen kennt, und wenn man weiss wie man sich zu verhalten hat, ist das Risiko gering.

Menschen die vom Flugzeug springen mit nen Fallschirm sind ja auch nicht lebensmüde obwohl der Fallschirm defekt sein könnte, Radfahrer auf der Straße sind auch nicht lebensmüde obwohl sie von LKW und Co überholt werden und die luftströmung ist da auch nicht ohne.

Hallo :)

Die meisten wissen das es gefährlich ist aber sie vertrauen ihren Fähigkeiten.

Gibt auch Leute die mit Krokodilen schwimmenden

Nein, als lebensmüde würde ich das nicht bezeichnen. Diese Menschen haben einfach keine Angst.

Vielleicht hat dieser Mann schon viel Zeit mit diesen Löwen verbracht und sie kennen sich schon gut.

Wilde Tiere sind nicht immer gleich böse und töten dich.

Was möchtest Du wissen?